Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Blick ins Thal

Blick ins Thal

Ruine Neu Falkenstein, Balsthal

Ruine Neu Falkenstein, Balsthal

Alpenblick vom Brunnersberg

Alpenblick vom Brunnersberg

Abendstimmung auf dem Brunnersberg

Abendstimmung auf dem Brunnersberg

Artenreiche Juraweiden

Artenreiche Juraweiden

Bergwirtschaft Güggel

Bergwirtschaft Güggel

Dunkelbrauner Bläuling

Dunkelbrauner Bläuling

Wolfsschlucht

Wolfsschlucht

Wolfsschlucht

Wolfsschlucht

Tourenbeschreibung

Von Balsthal geht es leicht steigend über Höngen und Bremgarten zum Gross Brunnersberg. Auf einem Höhenweg durch artenreiche Juraweiden mit wunderschöner Aussicht auf die Alpen, den welschen Jura und die Vogesen geht es Richtung Güggel und Tannmatt. Immer wieder lädt eine gemütliche Bergwirtschaft zum Verweilen ein. Anschliessend geht es hinunter in die Wolfsschlucht. Zwischen über hundert Meter hohen, zum Teil überhängenden, Felswänden, Höhlen und Auswaschungen steigt man auf einem schmalen Weg hinunter ins Tal. Trotz imposanten Eindrücken gehört der Blick aber auf den Boden, denn besonders bei nassem Wetter kann der Weg rutschig sein. Ganz in der Nähe des Schluchtausgangs liegt die Postautohaltestelle Welschenrohr, Wolfsschlucht. (Halt auf Verlangen).


Variante(n)

Variante A: An Sonntagen und allg. Feiertagen Fahrt mit dem Jurabus Balsthal, Bhf. zum Gross Brunnersberg. Wanderung Gross Brunnersberg-Welschenrohr, Wolfsschlucht (Länge: 9.2 km / Höhendifferenz: 492 hm / Zeitbedarf: 3 h)
Variante B: „Auf lichten Höhen“: Beginn der Tour in Welschenrohr,Wolfsschlucht –Erdbeeriflüeli - Vorderer Brandberg – Tannmatt – Mieschegg – Hinterer Brandberg – Stierenberg – Welschenrohr (Länge: 12.7 km / Höhendifferenz: 547 hm / Zeitbedarf: 3.5 h)


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Balsthal - Höngen - Bremgarten - Laupersdörfer Stierenberg - Gross Brunnersberg - Güggel - Obere Tannmatt - Wolfsschlucht - Welschenrohr

  • Morgens Schauer. Höchsttemperatur 20C. Wind aus NNO und wechselhaft. Regenrisiko 30 %.

  • Meistens bewölkt. Höchsttemperatur 19C. Wind aus NW mit 10 bis 15 km/h.

  • Teilweise bedeckt. Höchsttemperatur 19C. Wind aus NW mit 10 bis 15 km/h.

  • Teilweise bedeckt. Höchsttemperatur 17C. Wind aus NW mit 10 bis 15 km/h.


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit September 2014)

1628

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1558

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
66

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
63

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Solothurn

Geschichte der Tour

Erste Publikation: Donnerstag, 10. September 2009

Letzte Aktualisierung: Montag, 2. Februar 2015

Tour publiziert von: Presented by www.naturparkthal.ch

Tourencharakter

Distanz: 18.7 km | Zeitbedarf: 5¼ h
Aufstieg: 860 m | Abstieg: 748 m
Höchster Punkt: 1204 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Naturpark Thal
Regionthal
Tiergartenweg 1
CH-4710 Balsthal
Tel: +41 (0)62 386 12 30
Internet: www.naturparkthal.ch
E-Mail: info@regionthal.ch

Region Solothurn Tourismus
Hauptgasse 69
CH-4500 Solothurn
Tel: +41 (0)32 626 46 46
Fax: +41 (0)32 626 46 47
Internet: www.solothurnservices.ch
E-Mail: info@solothurnservices.ch