Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Einfache Almwanderung auf sehr gut markierten und beschilderten Wegen. Das Gründegg ist ein erstklassiker Aussichtsberg - das Panorama reicht vom Dachstein bis zum Großglockner.


Variante(n)

Man kann auch von Kleinarl aufsteigen und/oder den Höhenweg weiter verfolgen und zur Loosbichlam absteigen.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Da ich am WE Bereitschaftsdienst hatte machten wir am Samstag gemeinsam mit dem 2 jährigen, Winterraum erprobten Simon und seinen Eltern eine gemütliche Wanderung im Grossarltal. Mehrere bestens markierte und beschilderte Wege führen auf das Gründegg. Der Schnee der letzten Niederschäge hält sich nur auf der Schattenseite. Ganze Tour aper und trocken. Wir stiegen über die Ellmaualm auf und über die Weißalm ab. Beide Hütten waren noch bewirtschaftet und laden mit Jause aus eigener Produktion zur Einkehr ein. Vom Gründegg aus hat man eine tolle Ausicht vom Dachstin bis zum Glockner! Insgesamt eine eher kurze aber schöne Halbtagstour. lg Andi
    Tendenz: bis zu den nächsten Schneefällen optimale Herbstwanderung!



Orte an der Route: Ellmautal (Grund, ca. 1310m) - Weißalm (1723m) - Großellmaualm (1794m) - Gründegg (2168m) - Weißalm - Ellmautal


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit März 2016)

1434

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
461

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
1

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
5

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Alpines Wandern in der Region Salzburg

Geschichte der Tour (E00140)

Erste Publikation: Mittwoch, 11. Oktober 2006

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 20. Oktober 2011

Tour publiziert von: Andreas Riesner