Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Gross Chärpf

Gross Chärpf

Steinbock

Steinbock

Tödi

Tödi

Gipfelbild

Gipfelbild

Charpftor

Charpftor

@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Von der Skihütte Erbs steigt man über Chamm Hanegg zum Rotstock, den man rechts umgeht.
Dann hat man 2 Möglichkeiten. Man geht Richtung Charpfscharte, oder man schlägt sich durch ein unwegsames Steinfeld links hinüber zu Pkt. 2515m. Über eine Rinne bei 2560m gelnagt man zum Südwestgrat. Hier steigt man bis etwa auf 2700m. Danach umgeht man den Steilaufschwung links haltend auf den Gipfel. Abstieg gleich bis nach der Rinne auf 2560m, dann Richtung Charpfscharte, bis man auf die blauweise Markierung kommt. Der Markierung folgend steiget man zum Bischofer ab. Bei 1600m kommt man auf den Höhenweg Elm - Skihütte Erbs, dem wir folgen.


Variante(n)

Legnerhütte über Chärpfscharte.


Hinweis(e)

Wegen Steinschlag kann die Tour nicht mehr von der Legnerhütte übers Chärpftor gemacht werden.
Bei Nässe oder Schnee wird es gefärlich, da Steine sehr lose sind und der Fels abschüssig ist!


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Elm - Matt - Obererbs - Glaner Alpen - Schweiz


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Mai 2016)

5668

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
867

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
10

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
18

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Alpines Wandern in der Region Glarus

Geschichte der Tour (E01730)

Erste Publikation: Montag, 18. Oktober 2010

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 19. Oktober 2010

Tour publiziert von: Andrea Dorer