Zur Startseite

Tourenbeschreibung

Ist erst eine gewisse Höhe erreicht, so geht es in ständigem Auf und Ab über den Gratkamm bis zum Grossbrechenstock. Dabei werden Blicke zum Sattel und Alptal frei. Ein weiterer Aufstieg führt uns zum Hochstuckli, von wo das Ski- und Erlebnisgebiet «Sattel-Hochstuckli» nicht mehr weit ist. Von da führt der Pfad über die Bannegg runter ins Tal.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Aussichtsreiche und lohnende Schneeschuhtour Bei perfekten Wetterbedingungen und wenig Neuschnee starteten wir in Rothenturm. Hier zuerst dem Schneeschuhtrail nach Trachseln folgen, danach rechtzeitig bei Ronenegg zum ersten Gipfelziel "Nüsellstock" abzweigen. Bis hier sind gute 2 Std. einzukalkulieren. Danach auf und ab der Spur eines Einzelgängeres in wunderbarer Landschaft zum Grossbrechenstock. Während die Skipisten sehr gut besetzt waren, geniessen wir die Einsamkeit mit ein paar wenigen Skitourengänger und anderen Schneewanderer. Etwas Ortskenntnisse kann nie schaden, aber grundsätzlich kann den Sommerwanderwegen entlang gelaufen werden. Hochstuckli umlaufen wir nördlich Richtung Banegg, bevor wir durch schöne Wälder via Liftanlagen Neusell zurück im Dorf Rothenturm sind. Insgesamt muss für diese Tour 6 Stunden reine Laufzeit einkalkuliert werden. (und nicht 5 wie im Beschrieb).



Orte an der Route: Rothenturm - Nüsellstock - Höch Tändli - Chli Tändli - Grossbrechenstock - Hochstuckli - Bannegg - Redingburg - Rothenturm


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit August 2017)

1495

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2120

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
30

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
29

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Schneeschuh-Touren in der Region Schwyz

Geschichte der Tour (B01409)

Erste Publikation: Dienstag, 6. Februar 2007

Letzte Aktualisierung: Freitag, 31. März 2017

Tour publiziert von: Presented by www.sac-verlag.ch

Tourencharakter

Distanz: 17 km | Zeitbedarf: 5 h
Aufstieg: 947 m | Abstieg: 947 m
Höchster Punkt: 1566 m.ü.M.

Schwierigkeit WT2

Drucken, Daten

Siehe auch

SAC-Schneeschuh-Tourenführer Zentralschweiz
Vom Brienzer- zum Zürichsee
David Coulin
Schweizer Alpen-Club SAC (2007), www.sac-verlag.ch

Ski- und Erlebnisgebiet Sattel-Hochstuckli: www.sattel-hochstuckli.ch