Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Aussichtspunkt bei Plaun Crappa Naira

Aussichtspunkt bei Plaun Crappa Naira

Trinkbrunnen in Aclas Dafora

Trinkbrunnen in Aclas Dafora

Im Brüggentobel

Im Brüggentobel

Tourenbeschreibung

Im Albulatal gibt es viele verschiedene Touren. Diese ist wohl die Umfassendste. Nur auf dieser Tour, das wilde Brüggentobel mit seinem spassigen Singletrail.


Variante(n)

Der Streckenabschnitt Leiboden bis zum Landwasser Viadukt ist immer wieder von Erdrutschen verschüttet. In Diesem Fall kann der letzte Abschnitt der Tour mit dem Zug ab Haltestelle Davos Wiesen bis nach Filisur zurück gelegt werden.


Hinweis(e)

Wer mit dem Auto anreist, kann sich den Umweg via Filisur sparen. Direkt am Eingang zum Landwasser Viadukt hat es einen grossen, kostenlosen Parkplatz.
Der Aufstieg vor und nach Pigni ist sehr steil. Einige von uns werden hier wohl schieben müssen.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Sehr schöne aber auch anstrengende 1700 hm / 42km. Generell kann sehr viel der Singletrails gefahren werden, sie sind meist in einem guten Zustand. Für eine Tour mit 1700hm ist sie eher anstrengend, da es ab Pigni immer wieder auf und abwärts geht. Wir sind um ca. 9:30 auf dem Parkplatz des Landwasserviadukts gestartet, haben nebst kleineren Pausen eine halbe Stunde Pause in Aclas Davains gemacht und sind um 15 Uhr am Bahnhof Wiesen Station angekommen. Von dort haben wir den Zug nach Filisur genommen, da der Trail zum Parkplatz gesperrt ist. Hier muss ich noch erwähnen, dass es einen zweiten Bike- / Wanderweg nach Filisur gibt, gemäss lokaler Aussagen. Am Bahnhof Wiesen Station muss man dazu dem Wanderweg folgen welcher auf der linken Seite den Eisenbahnschienen Richtung Tal folgt. Auf der ganzen Strecke gibt es kein Restaurant (sobald man in der Höhe ist), Wasser zum auffüllen gibt es in Aclas Dafora.



Orte an der Route: Filisur - Alvaneu Bad - Pigni - Ruoinas - Plaun Crappa Naira - Aclas Dafora - Aclas Davains - Schmittener Alp - Wiesner Alp - Brüggentobel - Wiesen Station - Leiboden - Landwaser Viadukt - Filisur


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

87919

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2017

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
101

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
48

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (000810)

Erste Publikation: Sonntag, 10. Juli 2016

Letzte Aktualisierung: Sonntag, 10. Juli 2016

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 42 km | Zeitbedarf: 4½ h
Aufstieg: 1720 m | Abstieg: 1720 m
Höchster Punkt: 1956 m.ü.M.

Schwierigkeit S1

Drucken, Daten