Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Starplatz: Autobahn A8 München-Salzburg, Ausfahrt 104 Achenmühle, weiter nach Achenmühle, dort rechts abbiegen Richtung Törwang, nach wenigen Kilometern links Richtung Grainbach. In Grainbach nicht der Rechtskehre folgen, sondern geradeaus Richtung Schöffau. Der Strasse immer geradeaus folgen, den Spatenauparkplatz passieren und kurz vor dem Duftbräu links hoch in den Wald bis zum Waldparkplatz fahren.

Fahrtechnisch nicht sonderlich anspruchsvoll, aber schöne ausgehnte Runde, die aufgrund der Länge und Höhenmeter die Kondition beansprucht. Nur zwei minimale Schiebepassagen, sonst beste Wege ohne grossen
Publikumsverkehr. Zunächst geht es mit wenigen Höhenmetern und nur kurzen steilen Stücken über die Käsalm über die grüne Grenze nach Österreich ins Trockenbachtal. Dort folgt man einem Forstweg hinauf Richtung Spitzstein. Nach kurzer Tragepassage (dem Schild für Mountainbiker folgend) fährt man zunächst auf Schotter später auf
Asphalt Richtung Erl hinab. Der Abzweig zum Kranzhorn ist leicht zu verfehlen, da er bei voller Abfahrt in einer Rechtskehre rechts spitz abgeht. Die Auffahrt zum Kranzhorn beginnt gemächlich wird aber bis zur
Kranzhornhütte (letztes Stück zur Hütte als Stichtour, dort sehr schöne Rastmögllichkeit eventuell mit Gipfelaufstieg) immer anstrengender und schwieriger. Von dort geht es bergab zum Inn und an diesem entlang nach
Nussdorf. Dort beginnt die schattige Auffahrt zur Daffnerwaldalm (dort mehrere Rastmögllichkeiten eventuell mit Gipfelaufstieg), die steilsten Passagen sind geteert. Zwischendurch kann man noch eine Wallfahrtskirche
besichtigen (kleiner Tip, die Toiletten sind offen und man kann Trinkwasser bunkern). Von der Daffnerwaldalm geht es fast nur bergab zurück zum Startpunkt.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Super schöne, abwechslungsreiche und landschaftlich traumhafte Runde. Kann ich nur jedem empfehlen...



Orte an der Route: Unterinntal: Stiegelalm - Käsalm - Goglalm - Erlenberg - Hintermairalm - Kranzhorn -Windshausen - Nussdorf - Kirchwald - Daffnerwaldalm - Euzenaueralm - Stiegelalm


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

12270

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
372

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
10

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
5

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Bayern

Geschichte der Tour (000539)

Erste Publikation: Samstag, 2. August 2003

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 7. Mai 2014

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 45.6 km | Zeitbedarf: 4¾ h
Aufstieg: 1560 m | Abstieg: 1560 m
Höchster Punkt: 1230 m.ü.M.

Schwierigkeit S1

Drucken, Daten