Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Der Gsponer Höhenweg startet bei der Bergstation in Gspon in südliche Richtung. Auf dieser wunderschönen Höhentour über den Riedbach, den obere schwarze Wald und den Siwibodu erreicht man die Hoferälpji, welche Ausgangspunkt für eine andere imposante Wanderung ist. Setzt man seinen Weg in Richtung Kreuzboden fort, erreicht man die Grüebe mit dem Grüebesee, welche ein schönes Plätzchen für eine kurze Pause darstellt. In Kreuzboden angelangt, besteht die Möglichkeit sich den Abstieg durch die Bergbahnen Hohsaas ersparen zu lassen.
Highlight auf dieser Tour sind neben dem beschriebenen Grüebesee der majestätische Blick auf die gesamte Mischabelkette, der Kreuzbodensee sowie die vielen kleinen, jahrhundertalten Alpen.


Variante(n)

Variante A:
Wer auf die Abstiegshilfe verzichten möchte, kann ab dem Siwibodu den Abstieg in Richtung Saas-Grund beginnen. Variabel kann dies auch ab dem Linde Bode geschehen. Der Weg führt über die Längi Flüeh in Richtung Underi Brend das Teewaldje sowie die Bodme bei Zer Engi und endet bei der Talstation der Hohsaas Bergbahnen in Saas-Grund. Für den Abstieg kann man mit 2,5h Marsch rechnen.
Auf dieser Variante kann man einige alte Alpen sowie Kapellen entdecken und findet einen wundervollen Ausblick über ganz Saas-Grund sowie das Tal.


Hinweis(e)

Punkt 1: Siwibode
Punkt 2: Grüebesee
Punkt 3: Aussichtspunkt Weng
Punkt 4: Kreuzbodensee


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Gspon - Riedbach - Arb - Obere Schwarze Wald - Färiga - Mattwaldbach - Siwibodu - Linde Bode - Hoferälpji - Grüebe - Kreuzboden Variante1: Gspon - Riedbach - Arb - Obere Schwarze Wald - Färiga - Mattwaldbach - Siwibodu - Unneri und Oberi Brend - Teewaldji - Bodme - Saas-Grund


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Juli 2016)

1727

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2173

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
3

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
10

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Wallis

Geschichte der Tour (E04242)

Erste Publikation: Montag, 25. Februar 2013

Letzte Aktualisierung: Montag, 25. Februar 2013

Tour publiziert von: Sass-Fee Saastal Tourismus