Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Abwechslungsreiche Hügeltour über den legendären Gurten und den Aussichtsturm Ulmizberg nach Borisried. Diese Tour bietet landschaftliche Vielfalt und einige Naturschönheiten; und dies nicht weit entfernt von der schweizerischen Bundeshauptstadt.


Hinweis(e)

Der Schwarzwassergraben ist Naturschutzgebiet. Man halte sich also unbedingt an die gezeichnete Route, wenn man das Bike nicht tragen möchte. Von der alten Schwarzwasserbrücke bis Thörishaus (Café Sesemare) besteht ein allgemeines Fahrverbot!


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Prächtige, abwechslungsreiche Tour in schöner hügeliger Landschaft. Man sollte die Variante A hinab in den Schwarzwassergraben unbedingt wählen, verpasst man sonst doch die eigentlichen Zückerli der Tour. Technisch wird man dort dann wenigstens im kurzen Stück hinab in den Graben in engen Serpentinen auf einem schmalen Pfad etwas gefordert. GPS/Keine Fehler im GPS-Tracks.com.
    Tendenz: Technisch einfach, aber sehr abwechslungsreich, besonders Variante A (NICHT am Wochenende - Spaziergänger, Badende...im Fahrverbot) sehr zu empfehlen

  • Eine schöne und abwechslungsreiche Tour. Die Strecke ist nicht sehr schwer zu fahren und bietet doch ein paar fahrtechnisch interessante Teilstücke. Auch bei Nässe sollte die Strecke noch relativ gut befahrbar sein. Ich habe nicht die Variante A gewählt sondern bin auf dem normalen Track geblieben. Dort wo die Variante A auch möglich ist, hat es ein paar Stellen, wo man durch hohes Gras fahren muss und z.T. den Weg ein wenig erahnen muss, sonst aber problemlos.

  • Interessante Tour. Köniz hat leider eine seltsame Parkplatzpolitik, maximale Parkzeit ist überall 90 Minuten, wie man da anständig Wandern oder Biken soll ist uns ein Rätsel... Jedenfalls macht die Tour Spass und ist abwechslungsreich. Man erklimmt erst den Gurten an der Südflanke und erreicht nach der Abfahrt das Gurtentäli, von wo der Aufstieg zum Ulmiz mit wunderbarer Aussicht auf die Berge führt. Das GPS ist sehr genau, so dass keine Orientierungsprobleme bestehen. Nach Zinghöch gibts einen steilen Downhill nach Oberscherli. Weiter gehts im Auf- und Ab durch verschiedene Weiler. Die Variante A sollte unbedingt gewählt werden. Der steile Abstieg führt hinab in den Schwarzwassergraben und unvermittelt tourt man entlang des Flusses. Ab der Schwarzwasserbrücke, die sich kühn über unseren Köpfen spannt ist Fahrverbot. Der Weg führt auch auf einem schmalen Pfad entlang der Sandsteinfelsen direkt über dem Fluss entlang. Am Wochenende sollte man diese Variante wegen der vielen Spaziergänger meiden. Via Scherligraben führt die Strecke wieder zurück nach Köniz.
    Tendenz: Gut fahrbar. Abwechslungsreich.
    Besonderes: Variante A möglichst nicht am Wochenende fahren wegen Fahrverbot und vielen Fussgängern zwischen Schwarzwasserbrücke und Sensematt.

  • Wirklich coole Tour welche sehr schöne Aussichten Richtung Alpen, aber auch über das gesamte Mittelland, Seeland und Jura bietet. Wir waren mit 2 Kinder im Alter von 12-Jahren unterwegs, für diese war es Punkto Härte ziemlich an der Grenze. Die Strecke ist sehr abwechslungsreich und lässt einem nie lange ausruhen. Wir machten einen Abstecker an die Sense (nach erstmaligem überqueren der Bahngeleise statt scharf links, gerade den Wald hinunter und dem Wanderwegzeichen folgen, dieser Pfad ist sehr anspruchsvolle aber sehr schön. Und plötzlich steht man völlig unerwartet an der Sense). mhi



Orte an der Route: Bahnhof Köniz - Gurten - Ulmizberg - Oberscherli - Gassershus - Borisried - Scherligraben - Mengestorf - Bahnhof Köniz.


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

6517

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
4180

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
82

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
225

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Bern

Geschichte der Tour (000284)

Erste Publikation: Sonntag, 9. März 2003

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 31. August 2006

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 37.7 km | Zeitbedarf: 3½ h
Aufstieg: 1164 m | Abstieg: 1164 m
Höchster Punkt: 940 m.ü.M.

Schwierigkeit S0

Drucken, Daten