Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Schöne Route über einen eher unbekannten Pass, der uns herrliche Tiefblicke gewährt. Der Aufstieg ist einfach, die Abfahrt schon schwieriger, aber am anspruchsvollsten ist der tolle Wanderweg fast am Schluss der Runde mit seinen trickreichen Abschnitten.


Hinweis(e)

Punkt 023-024: Tragestrecke von 5-15Min.
Die Schlussstrecke verläuft auf einem Weg, wo auf der Seite und bei den Schwellen teilweise Armierungseisen heraus ragen. Bitte um entsprechende Vorsicht.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Ich denke, diese Tour sollte man als MB Tour nicht mehr so anbieten. Der Trail am Ende ist praktisch nicht mehr fahrbar. Ich denke, seit den letzten Berichten hat sich der Weg verschlechtert was der wohl der Grund für die unzähligen Armierungseisen welche z.T. 20-30cm aus dem Boden ragen.... Auch der kleinste Fehler kann zu lebensgefährlichen Verletzungen führen. Bitte streichen (oder Weg sanieren aber das ist wohl schwieriger :-)

    Kommentar GPS-Tracks.com: Wir haben den Trail am 26.9.15 befahren. Der Zustand des letzten Stückes ist dank dem neuen Waldstätterweg gut - teilweise neu saniert. Aber wir bestätigen: auf der Seite und zur Schwellenbefestigung ragen teilweise Armierungseisen heraus. Das gibt es aber auch auf anderen Trails. Mit der notwendigen Vorsicht ist der Weg u.E. durchaus weiter befahrbar.

  • Happiger aber fahrbarer regelmässiger Aufstieg auf unbefahrener Betonstrasse. Die Abfahrt hat mir nicht besonders gefallen. Viele Trails waren für mich als technisch nicht sehr versierten Biker nicht befahrbar (viele Stufen, Steine, Spitzkehren usw.). Fahrbarer Trailanteil ist klein.
    Besonderes: Immer wieder schöne Aussicht auf Lauerzersee, Vierwaldstättersee, Rigi, Mythen usw.

  • Eine schöne Tour dessen fahrbarer Trail-Anteil für einige wohl eher bescheiden ist. Das ganze in einer herrlich-schönen Umgebung. Sehr angenehm ist die Gelegenheit zum "einrollen" bis dann die Steigung anfängt. Zum Track: Beim Fabrikareal kann man (zumindest am Wochenende) nicht dem Track folgen weil ein geschlossenes Areal-Tor die Weiterfahrt versperrt. Man fährt etwa in der Mitte des Areals durch die Fussgängerunterführung rechterhand (also unter den Bahngleisen durch), dann bei der nächste Strasse links. Man kommt über die Brücke (wieder über die Bahngleise) und befindet sich dann wieder auf dem richtigen Weg.
    Tendenz: Der angesprochene Wanderweg war für mich an vielen Stellen nicht fahrbar. Ich war ja durch die Beschreibung hier gewarnt, und habe die ca. 20 Minuten Strecke so mehr oder weniger als Wanderer absolviert.
    Besonderes: Ein Wegweiser weist beim "Cholerbode" auf die Aussichtsplattform hin die in 3 Minuten Fussmarsch zu erreichen ist. Am Ende des Weges betritt man eine Art Höhle, an dessen Ende ein Felsenfenster einen atemberaubenden Blick hinunter nach Gersau bietet. Dieser kurze Abstecher ist unbedingt empfehlenswert !

    Kommentar GPS-Tracks.com: Wir haben den Track am 7.5.08 angepasst. In Brunnen führt er nicht mehr durch das Fabrikareal, sondern via Bahnunterführung nach Stegstuden.

  • Eine nette kuerzere Tour, mit gut zu fahrendem Aufstieg, vorwiegend ueber eine ruhige Strasse. Die Steigung ist recht knackig, aber der Anstieg nicht zu lang. Nach einem einfachen Downhill gehts nochmals auf einen schoenen Singletrail nahe des Sees bei dem es nochmals froehlich auf und ab geht. Etwas schieben sollte man einplanen. Insgesamt ne schoene Tour!



Orte an der Route: Brunnen - Seewen - Lauerz - Gätterli - Cholerboden - Brünischart - Brunnen


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

12009

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
4021

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
67

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
96

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Schwyz

Geschichte der Tour (002055)

Erste Publikation: Samstag, 12. Juli 2003

Letzte Aktualisierung: Montag, 28. September 2015

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 28 km | Zeitbedarf: 3 h
Aufstieg: 927 m | Abstieg: 927 m
Höchster Punkt: 1193 m.ü.M.

Schwierigkeit S1

Drucken, Daten