Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Sehr schöne und abwechslungsreiche Tour mit tollen Ausblicken über den gesamten Zürichsee. Der Aufstieg von Leimbach bis auf den Höckler verläuft auf einem Kiesweg und ist technisch nicht anspruchsvoll. Die Steigung beträgt im Schnitt ca. 12%. Einmal auf der Albiskette angekommen, führt die Tour via Waldwege und einigen kürzeren Singletrail Passagen auf die Felsenegg, Buchenegg, zum Albispass und von dort zum Aussichtsturm Hochwacht. Nach einem Abstecher auf die Turmplattform (obligatorisch) geht es weiter über Waldwege runter bis Langnau Oberrengg und Langnau Dorf.


Hinweis(e)

Tour Werktags oder Samstag-Vormittag fahren. Ansonsten begegnest Du vorallem entlang der Albiskette unzähligen Fussgängern.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Langnau am Albis - Adliswil - Leimbach - Höckler - Felsenegg - Buchenegg - Albispass - Hochwacht (Aussichtsturm) - Langnau Oberrengg - Langnau am Albis


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Mai 2016)

1446

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
3965

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
4

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
52

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Zürich

Geschichte der Tour (E00125)

Erste Publikation: Montag, 11. September 2006

Letzte Aktualisierung: Freitag, 21. Oktober 2011

Tour publiziert von: urs haag

Tourencharakter

Distanz: 25 km | Zeitbedarf: 2 h
Aufstieg: 720 m | Abstieg: 720 m
Höchster Punkt: 896 m.ü.M.

Schwierigkeit S1

Drucken, Daten