Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Mattstock Sessesbahn

Mattstock Sessesbahn

Aussicht von Niederschlag 1292 m

Aussicht von Niederschlag 1292 m

Auf der Alp Oberfurgglen 1498 m

Auf der Alp Oberfurgglen 1498 m

Aussicht auf den Walensee aus Durschlegi 1127 m

Aussicht auf den Walensee aus Durschlegi 1127 m

Durschlegi 1127 m

Durschlegi 1127 m

Tourenbeschreibung

Hasenboden Höhenweg:
Das Wandergebiet Amden erweitert das Höhenweg Angebot mit dem wunderschönen Höhenweg «Hasenboden». Der neu erstellte Weg führt von der Bergstation in Richtung Westen und bietet wunderbare Weitblicke über den Walensee.

Herrliche Aussichten:
Der Wanderweg führt westwärts durch den Niederschlagwald; auf einem fast ebenen Weg kommen wir zur Alp Hinteraltschen. Von dort steigt der Weg anfänglich leicht an, nach einem kurzen, aber starken Anstieg gelangen wir zum höchsten Punkt der Wanderung, der Alp Oberfurgglen. Anschliessend begeben wir uns auf dem Alpweg zum Hasenboden und auf dem herrlich breiten Weg durch den Wald zum Aussichtspunkt Durschlegi.

Die Sonnenterrasse auf der Sonnenterrasse:
Von hier aus geniessen wir ein wunderbares Panorama. Unter uns fällt eine 700 Meter hohe Felswand fast senkrecht in den Walensee. Hier gab es 1974 einen mächtigen Bergsturz, der die einzige Zufahrtsstrasse nach Amden beschädigte. Weil sich der Bergsturz schon zwei Jahre vorher angekündigt hatte, war von der Schweizer Armee als Alternative bereits eine Betonstrasse ins Toggenburg hinüber angelegt worden. Trotzdem musste das Dorf einige Tage lang mittels Helikopterflügen versorgt werden.
Die Durschlegi hat neben der einzigartigen Aussicht eine weitere Attraktion zu bieten: In den nicht mehr landwirtschaftlich genutzen Wiesen gedeihen Blumen und Schmetterlinge aller Art – unter anderem auch Orchideen und Schwalbenschwänze. Wir verweilen eine Viertelstunde auf einem Bänkli und geniessen die Aussicht. Leistchamm, Mürtschenstock, Tödi und Glärnisch heissen die prominentesten Gipfel, die wir von hier aus sehen. Überwältigt vom wunderbaren Panorama gehen wir gemächlich und schweigend Richtung Dorfzentrum, wo wir die 135 Minuten lange Wanderung mit einer Einkehr abschliessen.


Hinweis(e)

Wanderleistung: Mittelschwierige Wanderung
Wanderkarte: 1:50'000, Blatt 237T «Walenstadt»


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Bergstation der Mattstock-Sesselbahn (1292 m) - Alp Hinteraltschen (1319 m) - Buechstude - Alp Oberfurgglen (1498 m) - Unterfurgglen (1343 m) - Hasenboden (1270 m) - Durchlegi (1127 m) - Mittenwald (1038 m) - Amden (908 m)


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit März 2016)

10447

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2144

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
9

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
48

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Alpines Wandern in der Region St.Gallen

Geschichte der Tour (E06467)

Erste Publikation: Dienstag, 19. April 2016

Letzte Aktualisierung: Freitag, 13. Mai 2016

Tour publiziert von: Poschi43

Tourencharakter

Distanz: 7 km | Zeitbedarf: 2½ h
Aufstieg: 227 m | Abstieg: 604 m
Höchster Punkt: 1497 m.ü.M.

Drucken, Daten

Siehe auch

Amden & Weesen Tourismus siehe ==> »