Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Der Hüenerchopf ist eines der meistbesuchtesten Skitourenziele in der Region. Er bietet einen abwechslungsreichen und einfachen Aufstieg und eine schöne Abfahrt.


Variante(n)

Zustiege / Abfahrten
A) Normalroute ab Vermol. Schwierigkeit L
- Aufstieg / Abfahrt: 1055m | Gegenanstieg auf Abfahrt: 0m
- Starthöhe: 1112 m.ü.M. | Zielhöhe: 2167 m.ü.M.
- Zeitbedarf Aufstieg: 3 h | Distanz: 4.9 km
- Orte an der Route: Lutzboden - Lutz - Glätti (Mels - SG)


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Die Pisten am Pizol sind vermutlich nicht viel besser präpariert wie im Moment am Hüeneri. Da waren in den letzten Tagen wohl hunderte von Leuten unterwegs. Dementsprechend planiert ist das gesamte Gelände. Ideal für Einsteiger oder als Trainingstour. Wie im Wetterbericht angekündigt, tobte heute am Gipfel ein Sturm, der einen beinahe umblies.

  • Im Aufstieg noch recht kompakter Schnee mit deutlichen Spuren. Bei Vermol immer noch dicke Decke aus Schnee, so dass die ganze Tour ohne Skier tragen möglich ist. Gegen Mittag wird der Schnee deutlich schwerer und nass. Jedoch kein Einbrechen, wie das z.Z. in anderen (höheren) Regionen vorkommen kann.
    Tendenz: Tour dürfte auch bei anhaltender Wärme noch ca. 2 Wochen möglich sein.
    Besonderes: Das Restaurant/Pension (Einzel-/Doppelzimmer CHF 45.-- mit Frühstück p.P.) Alpenrose beim Startplatz hat eine wunderschöne und bereits offene Gartenterasse, wo sich das Erlebte bei einem Grabser Säftli an schönstem Sonnenschein erzählen lässt.

  • Jetzt ideal geeignet mit Schneeschuhen (statt mit Skis). Die ersten 20 Minuten zu Fuss, dann aber auf gut tragendem Schnee bis zum Gipfel. Der Gipfel ist die letzten 30m schneefrei.
    Tendenz: Die nächsten 1-2 Wochen sollte es noch gehen. Man muss jedoch früh dran sein. Gegen Mittag wird der Schnee immer klebriger.



Orte an der Route: Lutzboden - Lutz - Glätti (Mels - SG)


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Mai 2016)

7212

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2328

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
138

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
75

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Ski-Touren in der Region St. Galler Alpen

Geschichte der Tour (S00011)

Erste Publikation: Dienstag, 16. Dezember 2003

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 21. Dezember 2016

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH

Tourencharakter

Distanz: 4.9 km | Zeitbedarf: 3 h
Aufstieg: 1100 m | Abstieg: 1100 m
Höchster Punkt: 2167 m.ü.M.

Schwierigkeit 1 L

Drucken, Daten