Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Hüttenbild Paul

Hüttenbild Paul

Thalkirch

Thalkirch

Camaner Alp

Camaner Alp

Camaner Hütten

Camaner Hütten

Alpenrosen

Alpenrosen

Camaner Hütten in einer Reihe

Camaner Hütten in einer Reihe

Camanaboden

Camanaboden

Heimatmuseum

Heimatmuseum

Bruschghorn

Bruschghorn

Tourenbeschreibung

Bei der Posthaltestelle Thalkirch führt der Weg an den Häusern vorbei und durchquert fast ohne Steigung die saftigen Wiesen. Durch das Drehkreuz gelangen wir zuerst in eine Waldweide, später in den dichten, Jahrhunderte alten «Bawald». Das gedämmte Licht und die grossen, sagenumwobenen Steinbrocken verleihen diesem Wegstück etwas Mystisches. Schon bald verlassen wir wieder den Wald und erreichen nach kurzem Aufstieg die Hütten von Bäch. Dem Zaun entlang überqueren wir in Kürze die Brücke über das Bächertobel und folgen dem Weg Richtung Wald, wo wir noch auf der Lichtung nach links abbiegen. Weiter geht es durch den Wald hinauf, wobei es wichtig ist, auf die Markierungen zu achten, da der Wegverlauf nicht sehr gut sichtbar ist. Beim Alpzaun führt der Weg weiter zu den Camaner Hütten, den Alpgebäuden entlang und dann in einem weiten Bogen hinunter nach Camanaboda. Dort folgen wir der Strasse nach links und erreichen nach dem grossen Stall wieder den Fussweg, welcher uns zum Wald führt. Wir folgen der Strasse bis zum Weiler Hof, biegen rechts ab und von dort geht es recht steil hinunter nach Safien Platz.

Eine Wanderung durch die Nutzungsstufen:
In der Dorfstufe (entlang dieser Wanderung gut erkennbar in Thalkirch, Camanaboda & Safien Platz) steht der dauernd bewohnte Hof mit Wohnhaus und Stallscheune. Ebenfalls zur Dorfstufe gehören die zahlreichen Aussenställe. Die Stufe der Maiensässe fehlt im Safiental. In der traditionellen Landwirtschaft war die Alpstufe privatwirtschaftlich organisiert. Jede Familie betrieb ihre Einzelsennerei. Die Alpgebäude liegen aufgereiht zwischen Alpwiesen und Alpweiden auf einer Höhe von 1800 bis 2000 Meter (entlang dieser Wanderung gut sichtbar bei den Camaner Hütten).


Variante(n)

Variante A: Nach dem «Bawald» nicht hinaufsteigen bis zu den Bächer Hütten, sondern vorher bei der Überquerung des Güterweges rechts abbiegen und dem Weg folgen bis hinunter nach Bäch zur Posthaltestelle.
Variante B: Nach den Bächer Hütten an der Weggabelung rechts abbiegen und durch den Wald bis nach Innercamana wandern. Dort rechts abbiegen und dem Weg folgen, hinunter zur Posthaltestelle Camaner Säge.
Variante C: Von Camanaboden auf einem Weglein direkt hinunter zur Posthaltestelle Mura.
Variante D: Auch begehbar von Safien Platz nach Turrahus, Wanderzeit ca. 3h 30.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Thalkirch - Bächer Hütten - Camaner Hütten - Camanaboda - Hof - Safien Platz


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Januar 2016)

888

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1213

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
19

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
15

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (B05202)

Erste Publikation: Mittwoch, 13. Juni 2012

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 11. Januar 2017

Tour publiziert von: Presented by www.safiental.ch

Tourencharakter

Distanz: 9.1 km | Zeitbedarf: 3 h
Aufstieg: 272 m | Abstieg: 675 m
Höchster Punkt: 1958 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Safiental Tourismus
Postfach 15
7104 Versam
Tel. 0041 81 630 60 16
E-Mail: info@safiental.ch
Internet: www.safiental.ch

Surselva Tourismus AG
Tel. 0041 81 920 11 00
E-Mail: info@surselva.info
Internet: www.surselva.info

Ausstellungsstall Turra:
Der Ausstellungsstall in Turra (bei der Postautohaltestelle) zeigt auf eindrückliche Weise die Bedeutung der Safier Ställe für die Kulturlandschaft sowie deren Bauweise und Nutzung.
Öffnungszeiten:
täglich von 09.00 bis 19.00 Uhr

Safier Heimatmuseum:
Das «aalt Huus» wie das Heimatmuseum auch genannt wird liegt in Camanaboda.
Öffnungszeiten:
Mai bis Oktober, jeden zweiten Sonntag von 14.00 bis 17.00 Uhr.
Bei Voranmeldung zeigen die Museumsführer auch an anderen Tagen gerne das Museum.
Marie Blumer, 7109 Thalkirch, Tel. 0041 81 647 11 61
Sebastian Gander, 7109 Thalkirch, Tel. 0041 81 647 11 17

Sehenswert sind auch die Kirchen von Thalkirch und Safien Platz.

Verpflegung und Unterkunft:
Spensa – Laden für Produkte aus dem Safiental, 7107 Safien Platz, www.spensa.ch
Gasthaus Rathaus, 7107 Safien Platz, Tel. 0041 81 647 11 06, www.gasthaus-rathaus.ch
z’Cafi, 7107 Safien Platz, Tel. 0041 78 754 84 93, www.z-cafi.ch
Kleinhotel Nühus, Bruschgaleschg, 7107 Safien Platz, Tel. 0041 81 630 60 66, www.safientalferien.ch
Berggasthaus Turrahus, 7109 Thalkirch, Tel. 0041 81 647 12 03, www.turrahus.ch
Gasslihof Beizli, 7109 Thalkirch, Tel. 0041 79 212 83 36, www.gasslihof.ch
Hotel Camana – beizli, lotsch & zuber, Camanaboda, 7109 Thalkirch, Tel. 0041 81 630 60 51, www.hotelcamana.ch