Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Die Haard ist ein Waldgebiet im nördlichen Ruhrgebiet an der Grenze zum Münsterland. Als Teil des Naturparks Hohe Mark ist die Haard ein beliebtes Ausflugsziel. Diese kleine Rundwanderung führt durch dichten Wald über teilweise kleine Pfade durch den südlichen Teil der Haard.
Die Wanderung beginnt am Wanderparkplatz an der Gaststätte Mutter Wehner an der Haardstraße in Oer-Erkenschwick. Vorbei am Ponyhof geht es teilweise parallel zum Reitweg und dem Naturlehrpfad. Weiter bis zum Feurwachturm Farnberg. Dieser ist für die Öffentlichkeit geöffnet und kann über einige Stufen erklommen werden. Von dort bietet sich bei gutem Wetter ein eindrucksvoller Panoramablick über die gesamte Haard und das Umland. Weiter zu den Ausläufern der Diller Mark. Vorbei am Sankt Johannes Kreuz und weiter bis fast zur Tagungsstätte Haus Haard. Kurz vorher aber nach links und dann dem Haardgrenzweg folgen. Schließlich nach links in die Hinterholthäuser Straße abbiegen und dann auf einem kleinen Pfad an einer Weide entlang bis zurück zum Wanderparkplatz wandern (Gehrichtung gegen den Uhrzeigersinn).


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Start Eifgenbachtal - Pilgerweg - Eifgenbachweg - Die Haard - Ziel


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Juli 2016)

452

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
500

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
42

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
10

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Nordrhein-Westfalen

Geschichte der Tour (E04885)

Erste Publikation: Sonntag, 2. Februar 2014

Letzte Aktualisierung: Sonntag, 2. Februar 2014

Tour publiziert von: Peppi Peppino