Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Prächtige Aussichten auf den Walensee

Prächtige Aussichten auf den Walensee

Aussicht auf den Walensee und die Churfirsten

Aussicht auf den Walensee und die Churfirsten

Der romantische Talsee

Der romantische Talsee

Bequem geht es hinauf auf den Flumserberg

Bequem geht es hinauf auf den Flumserberg

Tourenbeschreibung

Die Heidiland Bike Tour führt als 4-tägiges Mountainbike-Erlebnis quer durch die ganze Region Heidiland (s. unten). Diese Tour entspricht der zweiten Tagesetappe, welche von Weesen über den Kerenzerberg bis Oberterzen führt. Immer hoch über dem Walensee verblüfft die Tour mit immer neuen Aussichten auf den See und die majestätischen Churfirsten.

Vom Hafen Weesen fährt man zuerst Richtung Bahnhof, wo man auf den ausgeschilderten «Heidiland Trail» trifft, dem man heute über grosse Strecken folgt. Der Tag beginnt gemütlich, zuerst geht es flach dem Walensee entlang bis zum Strandbad Gäsi und dann weiter der Linth entlang nach Mollis. Der hier beginnende Aufstieg folgt nur anfangs in Serpentinen der Kantonsstrasse. Ab Beglingen fährt man über Wiesen und durch Wälder nach Britteren, wo man vom «Heidiland Trail» rechts auf die Route «Kerenzerberg Bike» abbiegt. Immer höher führt die Route teilweise auch über kurze steile Passagen dem Bergrestaurant Habergschwänd zu. Bei Habergschwänd hat man den Grossteil der Höhenmeter des heutigen Tages hinter sich, die Abfahrt führt nun am malerischen Talsee vorbei und über einen teilweise steil abfallenden Kiesweg zum Restaurant Hüttenberge. Weiter geht es mehrheitlich über Bergstrassen, bei Vortobel kommt man wieder auf den «Heidiland Trail», dem man Richtung Osten folgt. Auf diesem nicht mehr so steilen Stück kann man die immer wechselnden Ein- und Ausblicke auf Walensee und Churfirsten geniessen. Kurz vor Murg gibt es eine Möglichkeit, um keine Höhe zu verlieren: Man biegt im Murgwald auf die Route «Walensee Bike» ein, nach ca. 200 Metern folgt man der (unbeschilderten) Waldstrasse nach links. Eine Brücke führt über das Murgbachtobel und kurz darauf biegt man wieder auf den «Heidiland Trail» ein, dem man bis Quarten folgt. Ein letzter steiler Anstieg führt nach Oberterzen, hier wird man inklusive Bike mit der Gondelbahn auf den Flumserberg transportiert (Gondelbahn im Betrieb bis 17.45 Uhr).

Nach der zweiten Etappe der Heidiland Bike Tour übernachtet man in Flumserberg.


Variante(n)

Variante A: Wem der Anstieg nach Habergschwänd zu anstrengend ist, der bleibt nach Britteren auf dem «Heidiland Trail» und fährt hinunter nach Filzbach. Weiter geht es nach Obstalden und etwas später erreicht man wieder die normale Strecke.
Variante B: Eine sehr anspruchsvolle Variante ist im Murgtal möglich, man folgt der Route «Walensee Bike» ins Tal hinein, bevor auf der Ostflanke des Tals auf einem bewaldeten Naturstrassenabschnitt ein Anstieg mit durchschnittlich 23% Gefälle bewältigt werden muss! Gemütlicherer geht es dann weiter direkt nach Oberterzen.
Variante C: Eine dritte Variante ist die Abfahrt ab Quarten auf der Strasse hinunter nach Unterterzen, etwa um ein Bad im See zu nehmen. In Unterterzen kann man sich an der Talstation der Gondelbahn ebenfalls bereits samt Mountainbike nach Flumserberg transportieren lassen.


Hinweis(e)

Beachten Sie das attraktive Pauschalangebot der Heidiland Bike Tour mit organisiertem Gepäcktransport:

Mit dem Mountainbike quer durch die Region Heidiland: Sie beginnen in Weesen am Walensee und sind vier Tage später in Bad Ragaz mit seinem berühmten Thermalbad. Dazwischen bewältigen Sie Aufstiege mit grandioser Aussicht und rasante Abfahrten. Bei diesem Mountainbike-Erlebnis wird alles bequem für Sie organisiert: Die Hotels an den Etappenorten sind reserviert und der tägliche Gepäcktransport klappt. Sie können sich auf das Wichtige konzentrieren: das Biken durch wunderschöne Landschaften!


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Heidiland Bike Tour 1: Rundtour Weesen - Amden
Anschlussetappe: Heidiland Bike Tour 3: Flumserberg - Bad Ragaz


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Weesen - Gäsi - Mollis - Beglingen - Britteren - Habergschwänd - Hüttenberge - Murgtal - Quarten - Oberterzen - Flumserberg Tannenbodenalp


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

9397

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1805

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
27

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
37

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region St.Gallen

Geschichte der Tour (B00994)

Erste Publikation: Donnerstag, 8. März 2007

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 27. August 2014

Tour publiziert von: Presented by www.heidiland.com

Tourencharakter

Distanz: 35.2 km | Zeitbedarf: 4½ h
Aufstieg: 1202 m | Abstieg: 1008 m
Aufstieg bei OeV-Benutzung: 1082 m
Höchster Punkt: 1380 m.ü.M.

Schwierigkeit S0

Drucken, Daten

Siehe auch

Heidiland Tourismus AG
Infostelle Walensee-Unterterzen
Walenseestrasse 18
8882 Unterterzen
Tel. +41 (0)81 720 17 17
Fax +41 (0)81 720 17 18
Email: unterterzen@heidiland.com
Internet: www.heidiland.com

Heidiland Tourismus AG
Infostelle Flumserberg
Flumserbergstrasse 196
CH-8898 Flumserberg
Tel.: +41 (0)81 720 18 18
Fax: +41 (0)81 720 18 19
E-Mail: flumserberg@heidiland.com
Internet: www.heidiland.com, www.flumserberg.ch

Buchungskontakt für die oben erwähnte Heidiland Bike Tour:
SwissTrails GmbH
Chlupfstrasse 8
CH-8165 Oberweningen
Tel: +41 (0)44 450 24 34
Fax: +41 (0)44 450 24 35
E-Mail: booking@swisstrails.ch
Internet: www.swisstrails.ch

Bestellung Mountainbike- und Velokarte: »