Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Schifffahrt von Quinten nach Murg

Schifffahrt von Quinten nach Murg

Die Kapelle in Betlis

Die Kapelle in Betlis

Die Seerenbachfälle

Die Seerenbachfälle

Das autofreie Weindorf Quinten

Das autofreie Weindorf Quinten

Mit der Panoramagondel nach Flumserberg

Mit der Panoramagondel nach Flumserberg

Tourenbeschreibung

Die Heidiland Wander Tour führt als 6-tägiges Wandererlebnis, quer durch das ganze Heidiland (s. unten). Diese Wanderung entspricht der zweiten Tagesetappe von Amden nach Flumserberg.

Den Kraftort Amden verlässt man auf dem Walsaweg Nr. 68, welcher wieder hinunter Richtung Walensee führt. Bei Hinterbetlis geht man dann links. Am Ende des Weilers Betlis warten mehrere Highlights: Zur rechten Seite steht die Kapelle Betlis an schönster Aussichtslage, zur linken zweigt der Weg zu den Seerenbachfällen ab. Dieser kurze Abstecher ist faszinierend, da er zu einer Aussichtsplattform führt, an der sowohl die Seerenbachfälle als auch die Rinquelle zu bewundern sind. Die Seerenbachfälle stürzen in drei Stufen 600 Meter in die Tiefe, wobei die mittlere Stufe als einer der höchsten Wasserfälle der Schweiz gilt. Die Rinquelle kommt etwas rechts davon aus der Felswand heraus und ist der Abfluss eines unterirdischen Flusssystems. Diese Wasserfälle sind im Frühling am imposantesten, da dann am meisten Wasser kommt. Zurück auf dem Wanderweg wird auf einem schmalen Steg das tiefe Tobel des Seerenbachs überquert, dann führt der Wanderweg durch den Seerenwald hinauf, mit immer ändernden Ausblicken auf den Walensee und das gegenüberliegende Ufer. Nach ca. 30 Minuten zweigt der Wanderweg rechts ab und führt teilweise etwas steil über ein Felsband, wieder hinunter ans Seeufer. Durch Rebberge geht es nun gemütlich weiter nach Quinten. Das bekannte Weindorf Quinten hat dank seiner Südlage ein spezielles Klima, hier gedeihen sogar Feigen und Zitronen. Zwei Restaurants warten hier auf den Besucher, sowie eine Schifffahrt, welche Sie gemütlich auf die andere Seite des Walensees bringt.

In Murg angekommen folgt man weiter dem Walsaweg. Leicht ansteigend verläuft die Route über das Dorf Quarten bis nach Oberterzen. Die Churfirsten, welche auf der anderen Seite des Walensees steil herausragen, sind von hier besonders eindrücklich anszusehen. In Oberterzen steigt man in die Panoramagondel nach Flumserberg und kann die heutige Tagesroute noch einmal von oben herab ansehen.

Die zweite Übernachtung findet im beliebten Ski- und Wandergebiet Flumserberg statt.


Variante(n)

Variante A: Ab Murg kann man in ca. 30 Minuten auch gemütlich dem Seeufer entlang nach Unterterzen laufen und bereits dort die Gondel in Richtung Flumserberg nehmen.


Hinweis(e)

Beachten Sie das attraktive Pauschalangebot der Heidiland Wander Tour mit organisiertem Gepäcktransport:

In 6 Tagen wandern Sie individuell durch die ganze Ferienregion Heidiland, von Weesen bis Bad Ragaz. Sie entdecken berühmte Highlights und noch viel mehr unbekannte Kleinode! Bei diesem alpinen Wandererlebnis wird alles bequem für Sie organisiert: Die Hotels sind reserviert und der tägliche Gepäcktransport klappt. Sie brauchen nur noch einen Tagesrucksack und Freude an der Natur.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Heidiland Wander Tour 1: Weesen - Amden
Anschlussetappe: Heidiland Wander Tour 3: Flumserberg - Kleinberg


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Amden - Hinterbetlis - Seeren - Quinten - Murg - Quarten - Oberterzen - Flumserberg


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

9984

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2245

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
76

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
15

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region St.Gallen

Geschichte der Tour (B00920)

Erste Publikation: Donnerstag, 1. Februar 2007

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 8. Juni 2016

Tour publiziert von: Presented by www.heidiland.com

Tourencharakter

Distanz: 13.5 km | Zeitbedarf: 5 h
Aufstieg: 553 m | Abstieg: 796 m
Höchster Punkt: 908 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Heidiland Tourismus AG
Infostelle Walensee-Unterterzen
Walenseestrasse 18
8882 Unterterzen
Tel. +41 (0)81 720 17 17
Fax +41 (0)81 720 17 18
Email: unterterzen@heidiland.com
Internet: www.heidiland.com

Buchungskontakt für die oben erwähnte Heidiland Wander Tour:
SwissTrails GmbH
Chlupfstrasse 8
8165 Oberweningen
Tel: +41 (0)44 450 24 34
Fax: +41 (0)44 450 24 35
E-Mail: booking@swisstrails.ch
Internet: www.swisstrails.ch

Bestellung Wanderkarte: »