Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Unterwegs Richtung Maschgenkamm

Unterwegs Richtung Maschgenkamm

Im 1.Aufstieg: Blick zurück auf die Murgseen

Im 1.Aufstieg: Blick zurück auf die Murgseen

Die Hochebene Chamm

Die Hochebene Chamm

Aussicht Richtung Spitzmeilen und Magerrain

Aussicht Richtung Spitzmeilen und Magerrain

Kurz vor dem Ziel: Seebensee, Walensee+Churfirsten

Kurz vor dem Ziel: Seebensee, Walensee+Churfirsten

Tourenbeschreibung

Die Heidiland Wander Tour führt als 7-tägiges Wandererlebnis quer durch das ganze Heidiland (s. unten). Diese Wanderung entspricht der dritten Tagesetappe von den Murgseen nach Flumserberg. Sie führt durch alpines Gebiet über Bergwege, auf denen Trittsicherheit und gutes Schuhwerk wichtig sind. Bei schlechter Wetterlage sollten Alternativen geprüft werden.

Der Weg steigt gleich ab dem Ende des Oberen Murgsees an. Auf älteren Karten ist teilweise noch der alte Wanderweg eingezeichnet, der in östlicher Richtung abzweigt, doch der neue Weg führt in südlicher Richtung dem Widersteiner-Furggel zu. Etwa auf halber Höhe dieses Anstiegs zweigt der Weg bei einem grossen Stein mit Wegweisern links, Richtung Chamm/Erdisgulmen/Maschgenkamm ab. Der Anstieg führt nun auf einer teilweise weglosen aber gut markierten Route hinauf, immer mit Ausblick zurück auf die Murgseen und das Murgtal. Etwas höher als 2200 m.ü.M. folgt ein erster Übergang, ein schmaler Weg führt danach für etwa 200 Meter einer steilen Wand entlang. Nach einem zweiten Übergang öffnet sich das Gelände zur etwas tiefer gelegenen Hochebene Chamm, mit den grösseren und kleineren Chammseen. Der Weg führt nun über diese Hochebene, die Aussicht auf diesem abwechslungsreichen Stück reicht bis zum Säntis, der hinter den Churfirsten hervorschaut. Kurz nach der Verzweigung bei Abendweid beginnt das anspruchsvollste Stück der heutigen Etappe: der steile und exponierte Aufstieg hinauf zum Erdisgulmen auf 2286 m.ü.M. und das anschliessende kurze Stück Gratweg. Nach diesem für Leute mit Höhenangst etwas schwierigeren Stück wird man mit neuen Aussichten belohnt: der Blick folgt auf der rechten Seite dem Grat vom Magerrain über Wissmeilen bis zum markanten Spitzmeilen. Ab Hoch Camatsch führt der Weg hinunter zum Sächserseeli und danach gemütlich als Panoramaweg bis zum Übergang Zigerfurgglen. An diesem Punkt, an dem verschiedenste Wanderwege zusammenkommen, hat man das Ziel beinahe erreicht, die Bergstation Maschgenkamm der Bergbahnen Flumserberg mit dem grossen Panorama-Restaurant. Mit der Gondelbahn geht es nun bequem hinunter nach Flumserberg Tannenbodenalp (Gondelbahn im Betrieb bis 17.00 Uhr).

Während der Heidiland Wander Tour übernachtet man an diesem Abend in einem der Hotels am Flumserberg.


Variante(n)

Variante A: Murgsee - Murgtal - Oberterzen - Flumserberg Tannenbodenalp (Länge: 16.2 km)


Hinweis(e)

Beachten Sie das attraktive Pauschalangebot der Heidiland Wander Tour mit organisiertem Gepäcktransport:

In 6 Tagen wandern Sie individuell durch die ganze Ferienregion Heidiland, von Ziegelbrücke bis Bad Ragaz. Sie entdecken berühmte Highlights und noch viel mehr unbekannte Kleinode! Bei diesem alpinen Wandererlebnis wird alles bequem für Sie organisiert: Die Hotels sind reserviert und der tägliche Gepäcktransport klappt. Sie brauchen nur noch einen Tagesrucksack und Freude an der Natur.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Heidiland Wander Tour 2: Filzbach - Murgsee
Anschlussetappe: Heidiland Wander Tour 4: Flumserberg - Kleinberg


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Murgsee - Chamm - Erdisgulmen - Hoch Camatsch - Sächserseeli - Zigerfurgglen - Maschgenkamm - Flumserberg Tannenbodenalp


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

8045

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1426

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
34

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
36

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region St.Gallen

Geschichte der Tour (B00923)

Erste Publikation: Donnerstag, 22. Februar 2007

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 8. Juni 2016

Tour publiziert von: Presented by www.heidiland.com,

Tourencharakter

Distanz: 12.9 km | Zeitbedarf: 5 h
Aufstieg: 760 m | Abstieg: 510 m
Höchster Punkt: 2286 m.ü.M.

Drucken, Daten

Siehe auch

Heidiland Tourismus AG
Infostelle Flumserberg
Flumserbergstrasse 196
CH-8898 Flumserberg
Tel.: +41 (0)81 720 18 18
Fax: +41 (0)81 720 18 19
E-Mail: flumserberg@heidiland.com
Internet: www.heidiland.com, www.flumserberg.ch

Buchungskontakt für die oben erwähnte Heidiland Wander Tour:
SwissTrails GmbH
Chlupfstrasse 8
CH-8165 Oberweningen
Tel: +41 (0)44 450 24 34
Fax: +41 (0)44 450 24 35
E-Mail: booking@swisstrails.ch
Internet: www.swisstrails.ch

Bestellung Wanderkarte: »