Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Biken in der Aletsch Arena

Biken in der Aletsch Arena

Biken in der Aletsch Arena

Biken in der Aletsch Arena

Biken in der Aletsch Arena

Biken in der Aletsch Arena

Tourenbeschreibung

Kondition ist auf dieser traumhaft schönen Tour ein absolutes Muss! Der Anstieg hinauf auf den Breithornsattel hat es in sich. Belohnt wird man dafür mit einer gewaltigen Aussicht und einer rasanten Abfahrt. Damit hat die fahrtechnisch relativ einfache Tour mehr als genug Potenzial, um als absolutes Highlight zu gelten.

Los geht es beim Tourismusbüro in Fiesch. Über die Furkastrasse fährt man in Richtung Lax, biegt beim Tennisplatz am Ortsausgang links ab und überquert bei der EW Zentrale die Rottenbrücke. Nach einem kurzen Stück querfeldein trifft man auf die Binntalstrasse und gelangt über diese nach Ernen, das für seinen Dorfplatz mit dem Kapuziner- und Tellenhaus sowie die Kirche St. Georg bekannt ist. Von Ernen folgt man der Binntalstrasse hoch bis zum Binntaltunnel, den man rechterhand auf der unbefestigten Flurstrasse durch die wildromantische Twingischlucht umfährt. Ausgangs der Schlucht passiert man den Weiler Ze Binne, der an einem kleinen Stausee liegt, und folgt der Strasse in Richtung Heiligkreuz. Ab Heiligkreuz heisst es kräftig in die Pedale treten, denn vor einem liegen knapp 1.000 Höhenmeter auf der unbefestigten Strasse hinauf zum Breithornsattel. Oben angekommen, erwartet einen die herrliche Aussicht auf das gegenüberliegende Aletschplateau, das Finsteraarhorn und den Fieschergletscher. Nach einer verdienten Rast nimmt man die rasante Abfahrt hinunter ins Dorf Grengiols unter die Räder. Knapp unterhalb des Dorfes biegt man rechts ab und fährt unter dem MGB-Viadukt durch in Richtung Furkastrasse. Über diese geht es, mit einem letzten kurzen Aufstieg bei der Deischerkehre, vorbei an Lax zurück nach Fiesch.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Fiesch - Ernen - Ze Binne - Heiligkreuz - Furggerchäller - Grengiols - Lax - Fiesch


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Juli 2016)

41058

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
4687

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
171

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
89

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Wallis

Geschichte der Tour (B04721)

Erste Publikation: Mittwoch, 14. Oktober 2015

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 30. Dezember 2015

Tour publiziert von: Presented by www.aletscharena.ch

Tourencharakter

Distanz: 47.9 km | Zeitbedarf: 4¾ h
Aufstieg: 1817 m | Abstieg: 1817 m
Höchster Punkt: 2451 m.ü.M.

Schwierigkeit S0

Drucken, Daten

Siehe auch

Aletsch Arena
Postfach 16
CH-3992 Bettmeralp

Tel.: +41 27 928 58 58
Fax: +41 27 928 58 59
E-Mail: info@aletscharena.ch
Internet: www.aletscharena.ch