Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Die Schneeschuh-Tour ist als Rundtour angelegt und führt übers mittlere und obere Hellela. Beides, jeweils schöne Aussichtsterrassen mit kleinen Weilern und mit gut erhaltenen, alten Walliser Spychern. Der Weg ist sehr angenehm zu laufen und macht nur einmal hundert Meter Höhe. In die eine Richtung führt der Weg übers mittlere Hellela und auf dem Rückweg übers obere Hellela. Zur Talseite hin ist immer das imposante Bietschhorn im Blickfeld. In der Ferne ist der Zugang zum Simplonpass ersichtlich.
Der Zugang zum Trail kann über den Weiler Zen Triegu oder über die Bergstation vom Blattlift erfolgen.


Variante(n)

Zugang von der Blattstrasse aus, sozusagen von oben nach unten.


Hinweis(e)

Einfache, ungefährliche Tour auch mit Kindern leicht zu gehen.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Bürchen/VS mit Ronalp - Ried


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Juli 2016)

3690

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1206

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
6

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
10

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Schneeschuh-Touren in der Region Wallis

Geschichte der Tour (E04862)

Erste Publikation: Montag, 30. Dezember 2013

Letzte Aktualisierung: Montag, 30. Dezember 2013

Tour publiziert von: Marco Messerschmid

Tourencharakter

Distanz: 5.9 km | Zeitbedarf: 2 h
Aufstieg: 105 m | Abstieg: 0 m
Höchster Punkt: 1625 m.ü.M.

Schwierigkeit WT1

Drucken, Daten