Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Start ins Val da Fain

Start ins Val da Fain

Abzweigung zur Fuorcla Pischa

Abzweigung zur Fuorcla Pischa

Trail Richtung Fuorcla

Trail Richtung Fuorcla

Blick zurück ins Heutal

Blick zurück ins Heutal

Trail zur Fuorcla

Trail zur Fuorcla

Felsiger Trail

Felsiger Trail

Trail über Plateau zur Fuorcla

Trail über Plateau zur Fuorcla

Fuorcla Pischa

Fuorcla Pischa

Trail zur Bergstation Languard

Trail zur Bergstation Languard

Tourenbeschreibung

Start: Talstation Diavolezza Bergbahn
Ziel: Pontresina Dorf
Mit der rhätischen Eisenbahn geht es ab Pontresina Bahnhof bis Haltestelle Diavolezza. Die Talabfahrt des Skigebiets hat man im Rücken und blickt direkt auf das Heutal „Val da la Fain“, welches in seiner Verlängerung bis nach Livigno (Italien) führt. Man geht ein kurzes Stück über den Parkplatz, überquert die Strasse und kommt nach ca. 300m zum ersten Wegweiser und Wanderweg. Der Trail startet sanft steigend über einen breiten Weg und führt dann nach ca. 1,7km beim Wegweiser links rauf in Richtung Hang. Über einen sehr engen Zickzack-Wiesenweg geht es nun steil bergauf, bis man die Fuorcla Pischa (Pass) in einem grossen Geröllfeld erreicht. Der höchste Punkt ist mit 2834m erreicht und der Panoramablick ist einmalig. Vielleicht sieht man auch Steinböcke, denn am Piz Albris gibt es eine grosse Steinbockkolonie. Bei gutem Wetter kann man bis zum Ortler in Südtirol sehen. Der Trail führt nun leicht abfallend bis zum Languard See (Lej Languard) und von dort über einen Kamm bis zur Paradis-Hütte und weiter talwärts bis zur Berghütte „Alp Languard“. Hier kann man bei einem Stück Kuchen Rast machen und mit dem Sessellift wieder talwärts fahren (tolle „Entschleunigung“) oder man läuft einfach über einen schönen Zickzack-Serpentinen-Weg bis ins Dorf von Pontresina (ab Alp Languard bis Pontresina Rondo + 3km).


Hinweis(e)

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Vorsicht: Die Wege sind im Juni/ Juli oftmals noch nicht schneefrei.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Diavolezza - Fuorcla Pischa - Lej Languard - Capanna Paradis - Alp Languard - Pontresina


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit März 2016)

32933

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1967

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
15

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
10

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Joggen / Fitness in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (B04810)

Erste Publikation: Montag, 11. Juli 2016

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 14. Juli 2016

Tour publiziert von: Presented by www.pontresina.ch

Tourencharakter

Distanz: 14.3 km | Zeitbedarf: 2 h
Aufstieg: 908 m | Abstieg: 1177 m
Höchster Punkt: 2857 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

PONTRESINA TOURIST INFORMATION
Via Maistra 133
CH-7504 Pontresina
Tel.: +41 (0)81 838 83 00
Mail: pontresina@estm.ch
Web: www.pontresina.ch