Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Schloss in Silvaplana

Schloss in Silvaplana

Aufstieg in Richtung Piz Julier

Aufstieg in Richtung Piz Julier

Kurz vor dem Gipfel

Kurz vor dem Gipfel

Tourenbeschreibung

Die anspruchsvolle Tageswanderung beginnt im kleinen Ort Champfèr, wo der Wanderweg zunächst durch den Wald und dann ins Val Suvretta da San Murezzan hinein führt. An der Alp Suvretta vorbei geht man weiter bis zur Abzweigung linker Hand, wo der Bergbach überquert wird. Von nun an wird es steiler und man gewinnt schnell an Höhe. Auf 2870 m lädt ein Grat zu einer Ausschnaufpause ein. Die Route folgt nun dem Grat und auf dem schmalen Weg ist Vorsicht geboten. Wer sich nicht trittsicher fühlt oder nicht schwindelfrei ist, sollte den Gipfelaufstieg auslassen und direkt mit Variante A fortfahren. Die Alpine Tour fordert zwar Konzentration, doch belohnt sie auch immer wieder mit herrlichen Ausblicken auf die umliegenden Gipfel. Auf 3380 m ist dann der Gipfel erreicht und bei guter Fernsicht sieht man hunderte Bergspitzen. Für den Abstieg folgt man dem gleichen Weg ins Tal oder man setzt die Wanderung mit Variante A fort. Dieser steinige Weg erreicht bei der Alp Güglia die Julierpass Strasse. Der Wanderweg verläuft nun parallel zur Passstrasse zurück ins Tal nach Silvaplana.


Variante(n)

Variante A: Rundtour von der Fuorcla Albana zur Alp Güglia und weiter nach Silvaplana (Länge insgesamt 12.9km / Höhendifferenz: 1101 hm / Zeitdauer: 7 h). Natürlich kann bei dieser Tour bei genügender Erfahrung auch noch der Piz Julier bestiegen werden.


Hinweis(e)

Die weiss-blau-weisse Wegmarkierung zum Piz Julier weist darauf hin, dass es sich um eine alpine Route mit leichten Kletterstellen und alpinen Gefahren handelt, die dementsprechend Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und alpine Ausrüstung verlangt. Wanderer, die sich nicht an Alpine Routen und trittsicheres Gehen gewöhnt sind, wählen als Rundtour Variante A.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Champfèr - Alp Suvretta - Fuorcla Albana - Piz Julier - Fuorcla Albana - Alp Suvretta - Champfèr


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

2895

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
3075

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
109

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
85

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (B01214)

Erste Publikation: Mittwoch, 29. August 2007

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 16. August 2016

Tour publiziert von: Presented by www.engadin.stmoritz.ch

Tourencharakter

Distanz: 14.6 km | Zeitbedarf: 7 h
Aufstieg: 1571 m | Abstieg: 1571 m
Höchster Punkt: 3380 m.ü.M.

Schwierigkeit T4 Alpinwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Engadin St. Moritz
CH-7500 St. Moritz
Tel: +41 (0)81 830 00 01
Fax: +41 (0)81 830 08 18
E-Mail: allegra@estm.ch
Internet: www.engadin.stmoritz.ch