Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Talorte:

Uttendorf

Ausgangspunkte:

- Enzinger Boden


Zustiege:

Das Alpinzentrum Rudolfshütte liegt direkt bei der Bergstation der Seilbahn

Rastpunkte:

Alpinzentrum Rudolfshütte (2311 m.ü.M.)

Gipfel:

Hohe Fürlegg vom Alpinzentrum Rudolfshütte (2h) II:
Alpinzentrum Rudolfshütte - Verzweig 4 - Verzweig 6 - Verzweig 7 - P. 2294 - Verzweig 8 - P. 2528 - L - Verzweig 9 - LO - Hohe Fürlegg

Abfahrten:

L) Hohe Fürlegg - LO - Verzweig 9 - L - P. 2528 - Verzweig 8 - P. 2294 - Verzweig 7 - Verzweig 6 - Verzweig 4 - Alpinzentrum Rudolfshütte O) Hohe Fürlegg - LO - Verzweig 9 - Sonnblickscharte - O - Eissee - Ödbach - P. 1214 - Schneiderau M) Hohe Fürlegg - M - Weissee - Alpinzentrum Rudolfshütte N) Hohe Fürlegg - N - Schaffl - Weissenbach - Station Grünsee

Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Mit der Seilbahn zur Rudolfshütte und von dort auf die Hohe Fürleg. Viele leute unterwegs, allerdings die meisten Richtung Granatspitze und Sonnblick. Abfahrt mit etwas Vorsicht ohne Steinkontakt bis zum Weißsee. Harsch und Bruchharsch. Allerdings auch noch 2 schöne Hämge mit Pulver gefunden... Talabfahrt möglich (alte Ski) aber offiziell noch gesperrt. Also mit der Bahn wieder runter. Dank des massiven Hochdruckwetters beste Fernsicht. Seilbahn Berg- und Talfahrt von/ab Rudolfshütte € 17.- Weitere Fotos und GPS-Daten auf meiner HP lg Andi
    Tendenz: Wie überall derzeit recht wenig Schnee. Nach Neuschnee sicher beste Verhältnisse. aber weithirn auch so möglich.



Orte an der Route: Süd/Ost


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Januar 2016)

2283

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
265

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
1

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
2

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Ski-Touren in der Region Hohe Tauern

Geschichte der Tour (S02273)

Erste Publikation: Dienstag, 16. Dezember 2003

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 16. Dezember 2003

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Start: 2311 m.ü.M. | Zeit: 2 h (2Tagestour)
Aufstieg: 700 m | Abfahrt: 700 m
Exposition: Nord/Ost | Snowboard: ja

Schwierigkeit 2 WS

Drucken, Daten

Siehe auch

Hohe Tauern; Glocknergruppe