Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Variante 1:
Die Wanderung beginnt am Wanderparkplatz am Hengsteysee an der Hengsteystraße direkt an der Brücke über den See am Fuße des Steilhanges des Syberges. Nun dem Weg entlang der Ruhr in östlicher Richtung folgen. Vorbei am Zusammenfluß von Ruhr und Lenne und parallel zu den Eisenbahnschienen oberhalb der Ruhrauen wandern. Dann nach links abbiegen (Variante 2 führt weiter geradeaus, siehe unten) und dem asphaltierten Weg hoch zur Naturbühne folgen. Dem Weg weiter folgen und nach einigen Metern links einige Stufen erklimmen. Vorbei am Casino und der Ruine der Hohensyburg. Hinter der Ruine treffen sich beide Varianten. Weiter siehe unten unter "Gemeinsames Wegstück...".
Variante 2:
Die zweite und längere Variante der Wanderung ist bis zu den Eisenbahnschienen oberhalb der Ruhrauen identisch mit der ersten Variante. Weiter entlang der Schienen in östlicher Richtung. Die Straße K21 überqueren und weiter durch den Wald auf nun ansteigenden Wegen am Ebberg. Leider ist die nahegelegene Autobahn hier sehr deutlich zu hören. Vorbei am Naturfreundehaus und nun weiter auf wieder absteigenden Wegen. Dann Kückshausen durchqueren. Die K20 überqueren und weiter in nördlicher Richtung. Kurz vor der Autobahn nach links weiter. Nun die Autobahn hinter sich lassend durch das Wannebachtal wandern, bis Syburg erreicht wird. Nun dem Weg hoch zur Hohensyburg folgen. Vorbei am Parkplatz des Casinos bis zur Parkanlage. Hier bei der Ruine der Hohensyburg treffen sich beide Varianten. Weiter siehe unten unter "Gemeinsames Wegstück...".
Gemeinsames Wegstück für beide Varianten:
Von hier sind es nur wenige Meter bis zum Kaiser-Wilhelm-Denkmal. Am Denkmal bietet sich eine weitläufige Aussicht ins Ruhrtal und auf die Höhen des Sauerlandes. Nun auf kleineren und teils steileren von Felsen gesäumten Wegen zur Ruhr absteigen. Dabei werden Aussichtspunkte mit Blick auf die Ruhr und den Hengsteysee passiert. Am Parkplatz enden beide Varianten dieser Wanderung (Gehrichtung gegen den Uhrzeigersinn).


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Hengsteyesee - Hohensyburg - Kückshausen - Kaiser-Wilhelm-Denkmal - Hengsteyesee


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Juli 2016)

142

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
71

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
1

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
4

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Nordrhein-Westfalen

Geschichte der Tour (E03370)

Erste Publikation: Donnerstag, 3. Mai 2012

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 3. Mai 2012

Tour publiziert von: Klemens Surmann