Homepage: Free tour guide with over 7500 GPS tours and map overlays (MTB, alpine, ski, transalpine, biking, hiking, cycling, mountain bike etc.)

Tour description

Abwechslungsreiche Bikerunde um den Hornbachgraben, die doch nicht wenig an Kondition und Fahrtechnik verlangt. Denn Wurzeln und Geröll fordern unser fahrtechnisches Geschick und unsere Konzentration heraus. Jedoch bieten uns zahlreiche Ausflugsrestaurants genügend Erholungsmöglichkeiten.


Variants

Variante A: Aufstieg zum Gipfel.


Note(s)

Zwischen Chräibüel Wasserig und der oberen Scheidegg kurze Tragestrecke von ungefähr 2 Minuten.
Bei Chatzerschwand sowie Fritzeflue jeweils kurze Tragestrecken von ungefähr 5 Minuten.


Create your own tour review

Describe your experiences and the conditions you found. By doing so you can make more information available and make the tour even more interesting. Thank you!

  • Empfehlenswerte Kretenfahrt mit einigen kurzen Schiebepassagen und ebensoviel verlockenden Gaststätten unterwegs :-) Vor allem im 2. Teil einige sehr schöne Trails! Die Strecke ist weitgehend trocken und Schnee ist Fehlanzeige.

  • Landschaftlich sehr schöne Tour. Fahrtechnisch eher weniger. Die Singletrails gehen eher rauf als runter (es hat viele Schiebepassagen).
    Tendency: Ab 1200 vereinzelt etwas Schnee auf der Strecke. Ist jedoch problemlos zum fahren.

  • Welches ist die im GPS-tracks.com erwähnte Variante B? Ist nirgends angegeben. Aber sonst ist der Track optimal beschrieben und auch das GPS hat keine Empfangsschwierigkeiten. Die Tour ist anspruchsvoll und es gibt einige wurzelige Passagen und auch Geröll. Genügend Verpflegungsmöglichkeiten bieten die diversen Restaurants. Hier noch meine gefahrene und sehr empfehlenswerte Variante. Beim Punkt 16 (dort wo auch der Abzweig zum Höchänzi abgeht) muss man den Weg hinab wählen. Dies verleiht der Tour noch gute Würze mit einem recht technischen Downhill hinab ins Hornbachtal. Dort dann nach dem Restaurant den ersten Abzweig nach rechts und den nächsten links wählen...es geht sehr steil hinauf, eigentlich fahrbar wenn die Kondition reicht. (zusätzliche 316 Höhenmeter) und kurz vor Ob. Scheidegg trifft der Pfad wieder auf den ursprünglichen Track und dann gehts im Auf- und Ab der Krete entlang. Herrlich. Die Tragestrecken sind bereits beschrieben.
    Tendency: Alles gut fahrbar. Schöne Landschaft. Oefters auch Singletrack-ähnliche Passagen im 2. Teil.
    Special: Wer Lust hat wähle die von mir angegebene Variante ab Punkt 16, es lohnt sich, aber auch der vorgegebene Track der Höhe entlang ist schön zu fahren.



Places along the route: Wasen - Vorderarni - Hinterarni - Höchänzi - Obere Scheidegg - Restaurant Ahorn - Hornbachegg - Wasen


Webcams

Key figures for the last 12 months (since September 2015)

4710

Views

List view (without GEO map) of the tour together with other tours
1477

Tour detail views

View of the detailed tour information (e.g. this page)
55

Completions

References to the tour sheet
39

Mobile look ups

With the GPS-Tracks app for iPhone or Android

Popularity index

Compared with all other Mountain bike tours in the Bern region

Tour history (000276)

First published: Sonntag, 9. März 2003

Last updated: Sonntag, 9. Dezember 2012

Tour published by: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tour characteristics

Distance: 29.7 km | Time requirement: 3¼ h
Ascent: 839 m | Descent: 839 m
Highest point: 1320 m.a.s.l.

Difficulty S1

Printing, information