Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Flims Dorf mit Flimserstein

Flims Dorf mit Flimserstein

Foppa

Foppa

Trockenmauer bei Spaligna

Trockenmauer bei Spaligna

Schutzwald am Crap da Sigls

Schutzwald am Crap da Sigls

Scheia

Scheia

Trockenwiese bei Scheia

Trockenwiese bei Scheia

Gebüsch und Trockenwiesen

Gebüsch und Trockenwiesen

Walserhäuser in Fidaz

Walserhäuser in Fidaz

Flims mit Grosswald

Flims mit Grosswald

Tourenbeschreibung

Mit der Sesselbahn erreichen wir Foppa, den Ausgangspunkt der Wanderung. Auf Waldwegen geht es von dort nach Spaligna und weiter dem Höhenweg entlang nach Scheia. Bereits nach kurzer Zeit gelangt man auf den Romanisch-Lehrpfad, der uns bis Scheia begleitet. Wissenswertes über die Gegend und ihre Sprache erfahren wir auf verschiedenen Schildern. Bei Spaligna, Prau Palusa und Crap da Sigls durchquert die Wanderung Trockenwiesen von nationaler Bedeutung. Der Flimserstein und die Nische bei der Alp Nagens sind der Ursprung des grossen Flimser Bergsturzes. Die Abrisskante wurde als Grenzlinie zum UNESCO-Weltnaturerbe Tektonikarena Sardona festgelegt. In Scheia besteht die Möglichkeit, bei verschiedenen Bio-Bauern einzukaufen. Danach geht’s weiter nach Fidaz, vorbei am Restaurant, und hinunter nach Flims.

Näheres zum Romanisch-Lehrpfad:
Die romanische Sprache ist eines der Markenzeichen der Region. Ein gleichermassen unterhaltender und informativer Lehrpfad führt von der Sesselbahnstation Foppa über Spaligna nach Scheia und Fidaz. Die Tafeln sind selbstredend in Romanisch und Deutsch gehalten.


Hinweis(e)

Diese Höhenwanderung ist kinderwagentauglich! Zwischen Fidaz und Flims befindet sich ein Kinderspielplatz mit schöner Sicht auf Flims.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Foppa - Spaligna - Scheia - Fidaz - Flims


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

1140

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
3591

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
70

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
38

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (B00628)

Erste Publikation: Mittwoch, 3. Mai 2006

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 5. Oktober 2016

Tour publiziert von: Presented by www.flims.com

Tourencharakter

Distanz: 7.2 km | Zeitbedarf: 2 h
Aufstieg: 86 m | Abstieg: 86 m
Höchster Punkt: 1420 m.ü.M.

Schwierigkeit T1 Wandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Gästeinformation Flims Laax Falera
Via Nova 62
CH-7017 Flims
Tel: +41 (0)81 920 92 00
E-Mail: info@flims.com
Internet: www.flims.com