Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Die Rundtour mit GH-Einkehr beginntam Wanderparkplatz zwischen Heiligenstadt und Kalteneggolsfeld von wo wir durch ein romantisches Flußtal Richtung Oberngrub gehen. Nach der Käranlage geht es dem IFS-Weg folgend rechts bis über 500m hoch und in nördlicher Richtung zum Schwedenfelsen. mit herrlicher Aussicht. Danach abwärts nach Burggrub (GH Hösch T09198391 nur noch Sonntags Mittagstisch) , überqueren die Leinleiter nach Neumühle in das uriges GH-Hösch T09202228, bekannt für seine fränkischen Fischspezialitäten. Nach dem Mittagessen nachHeiligenstadt, durch die Altstadt dem Rotpunkt-Weg folgend zum Parkplatz, den wir nach 13km Wanderstrecke erreicht haben.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Kalteneggolsfeld - Burggrub - Neumühle - Heiligenstadt


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Januar 2016)

78

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
206

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
1

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
2

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Bayern

Geschichte der Tour (E01768)

Erste Publikation: Sonntag, 21. November 2010

Letzte Aktualisierung: Samstag, 2. Juli 2011

Tour publiziert von: Dieter Koeth

Tourencharakter

Distanz: 12.5 km | Zeitbedarf: 4 h
Aufstieg: 250 m | Abstieg: 250 m
Höchster Punkt: 583 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

www.fraenkische-schweiz.com