Zur Startseite
Lärchen

Lärchen

Die Lärche ist ein aus­gesprochener Pionierbaum

Die Lärche ist ein aus­gesprochener Pionierbaum

Lärchenzweig  mit jungen und alten Zapfen.

Lärchenzweig mit jungen und alten Zapfen.

Tourenbeschreibung

Rund­wanderung durch Lärchenwälder und über aussichtsreiche Terrassen, mit kurzem steilem Aufstieg und bequemem Abstieg.
Vom Bahnhof Scuol-Tarasp zur Talstation der Motta Naluns-Bahn, dort auf dem markierten Bergwanderweg gerade aufwärts bis Spöl, wo sich der Weg kurz nach der Querung mit dem Kiessträsschen verzweigt. Hier den rechten, nicht mehr markierten Weg wählen und in einem grossen Bogen zuerst Richtung Nordosten, dann Richtung Nordwesten aufwärts. Auf 1600 m.ü.M. erreicht man einen grösseren, markierten Wanderweg, der nach Ftan Pitschen führt. Zurück nach Scuol auf einem direkteren, gut markierten Wanderweg.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Scuol-Tarasp Bahnhof - Talstation Motta Naluns-Bahn - Spöl - Ftan Pischen - Scuol-Tarasp Bahnhof


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Oktober 2017)

5169

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
301

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
11

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
23

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (U00229)

Erste Publikation: Dienstag, 2. Februar 2016

Letzte Aktualisierung: Freitag, 28. September 2018

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH