Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
foto: Jürg Buschor

foto: Jürg Buschor

Tourenbeschreibung

Obersaxen – Vorderalp.
Unter dem wachsenden Bevölkerungsdruck mussten die Walser im 13. und 14. Jahrhundert nach immer neuen Anbaufl ächen suchen. Sie verliessen deshalb ihre angestammten Siedlungsgebiete im Wallis. Wer heute die über den zentralen Alpenbogen verteilten Walsersiedlungen auf der Landkarte heraussucht, kommt zwangsläufi g zum Schluss, die Walser hätten immer die allerschönsten Orte für ihre Neusiedlungen gewählt. Dass die Walser damals Zeit gehabt haben, diese herrlichen Orte auch zu geniessen, darf man bezweifeln – aber wenigstens eröffnete die Neuerschliessung von Land den Siedlern die Möglichkeit zur Befreiung aus der feudalen Leibeigenschaft. Die Obersaxener Walser jedenfalls sind heute nicht nur frei, sondern können die von ihren Vorfahren besiedelte Sonnenterrasse hoch über der Surselva auch geniessen. Zum Beispiel mit dem Mountainbike auf der auch für Anfänger sehr gut geeigneten Runde zur Vorderalp. Hier oben herrscht die vollkommene Ruhe, einmal abgesehen von den Kuhglocken, die im Alpsommer für die Geräuschkulisse sorgen. Und dem leisen Rauschen natürlich, das die Stollenreifen auf den zahlreichen Asphaltpassagen von sich geben.


Sehenswert:
- Alte Brücke über das Schlettertobel


Hinweis(e)

Die Tour startet man am besten in Ilanz und fährt entweder auf dem Forstweg oder über die asphaltierte Hauptstrasse nach Obersaxen. Noch besser nimmt man den Bus. Wer möchte, kann auf der Abfahrt in Meierhof die Schotterstrasse zurück zum Ausgangspunkt fahren und die letzte
Abfahrt zur Station Waltensburg weglassen.

Einkehrmöglichkeit:
- Div. in Meierhof
- Restaurant St. Martin, Tel. +41 (0)81 933 11 62
- Restaurant Stai, Tel. +41 (0)81 933 11 65


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: An der Talstation des Skilifts Miraniga vorbei auf Schotterstrasse - Wanderwegweiser «Ober Huot» folgen - Ober Huot (1481 m), Wanderwegweiser «Friggahüs» folgen - in Wanna (1395 m) Wanderwegweiser «Vorderalp» - in Wasmen (1530 m) auf Asphaltstrasse, später Schotterstrasse bis Vorderalp (2010 m) - Wanderwegweiser «Friggahüs» - in Wasmen (1530 m) Wanderwegweiser «Meierhof» – Meierhof – Marcal – Wanderwegweiser «Waltensburg» – im Talboden auf der Schotterstrasse rechts des Vorderrheins zurück bis Ilanz


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

3070

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2449

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
26

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
17

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (B02736)

Erste Publikation: Dienstag, 18. Mai 2010

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 22. Januar 2014

Tour publiziert von: Presented by www.surselva.info

Tourencharakter

Distanz: 30.3 km | Zeitbedarf: 3 h
Aufstieg: 1044 m | Abstieg: 1044 m
Höchster Punkt: 2010 m.ü.M.

Schwierigkeit S0

Drucken, Daten

Siehe auch

Surselva Tourismus
Tel: +41 (0)81 920 11 00
E-Mail: info@surselva.info
Internet: www.surselva.info/bike