Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Oberteuringen

Oberteuringen

Kirche Oberteuringen

Kirche Oberteuringen

Grillplatz bei der Rotachinsel

Grillplatz bei der Rotachinsel

Familie beim Radeln

Familie beim Radeln

Rotachinsel für Wasserratten

Rotachinsel für Wasserratten

Tourenbeschreibung

Die Tour führt an zahlreichen Direktvermarktern vorbei, die während der Saison frisches Obst und Gemüse sowie selbstgemachte Produkte im Angebot haben.

Von der Tourist-Information aus biegt man in die unterhalb verlaufende Adenauerstraße rechts ab und folgt dieser und der Eugen-Bolz-Straße, bis man rechts in die Richard-Wagner-Straße abbiegt. Die nächste links abzweigende Lohmener Straße führt immer geradeaus auf einem Feldweg nach Stadel (vor Stadel wird die B33 unterquert). In Stadel biegt man links ab und folgt dem Landwirtschaftsweg nach Hepbach. In Hepbach geht es an der Kirche vorbei bis an das Ende der Hepbacher Straße, bevor man wieder die B33 unterquert und dem Feldweg nach Unterteuringen folgt. Dort biegt man links in die Alemannenstraße ein und folgt dem Weg nach Rammetshofen. In Rammetshofen geht es wieder rechts weg, die Probsteistraße entlang bis zur nächsten großen Querstraße, der L329. Dort rechts weg nach Blankenried, dort weiter in Richtung Bibruck durch das Naturschutzgebiet Wammeratswatt. In Bibruck geht es links weg nach Hefigkofen. Dort folgt man der B33 durch Neuhaus, bevor in Althaus ein Feldweg links weg der Rotach entlang zurück nach Oberteuringen führt.

Diese Tour wird gefördert von PLENUM Westlicher Bodensee.


Variante(n)

Variante A: In Hefigkofen folgt man der Kornstraße bis zur B33, überquert diese, folgt der Länderstraße und immer einen Feldweg entlang nach Rieter, dort links weiter nach Behweiler. Nach Behweiler trifft man auf die L204, der man rechts nach Fuchstobel folgt. Dort biegt man links ab, überquert die Rotach und biegt dann gleich wieder rechts in den Landwirtschaftsweg ein. Nach ca. 600m führt ein Waldweg links weg nach Gangenweiler. Dort biegt man wieder links ab und folgt dem Weg hinunter (am Ferienzentrum links vorbei) nach Bitzenhofen. In Bitzenhofen folgt man dem Straßenverlauf, biegt am Gasthaus Zweifel links in die Lerchenstraße ein und trifft dann wieder auf die B33, die man überquert und dem Feldweg an der Rotach entlang bis Oberteuringen folgt.


Hinweis(e)

Die Hauptroute ist größtenteils auf ebener Strecke befahrbar, bei der Variante ist mit steileren Anstiegen zu rechnen.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Oberteuringen - Stadel - Hepbach - Unterteuringen - Rammetshofen - Blankenried - Bibruck - Hefigkofen - Oberteuringen


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit September 2016)

19333

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
528

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
7

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
10

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Fahrrad-Touren in der Region Baden-Württemberg

Geschichte der Tour (B10083)

Erste Publikation: Montag, 10. Dezember 2007

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 14. Juli 2016

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH