Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Talorte:

Neustift

Ausgangspunkte:

- Weiler Seduck bei Neustift


Zustiege:

Franz Senn Hütte (670 Hm / 2h) :
Seduck - Stöcklenalm - Oberissalm - C - Franz Senn Hütte

Rastpunkte:

Franz Senn Hütte (2179 m.ü.M.)

Gipfel:

Innere Sommerwand von der Franz Senn Hütte (3h) II:
Franz Senn Hütte - P. 2161 - Sommerwandferner - Verzweig 37 - E2 - Innere Sommerwand

Abfahrten:

C) Franz Senn Hütte - C - Oberissalm - Stöcklenalm - Seduck E2) Innere Sommerwand - E2 - Verzweig 37 - Sommerwandferner - P. 2161 - Franz Senn Hütte

Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Durch den letzten Sommer sind am Sommerwandferner neue Spalten entstanden. Nur im äusserst rechten Bereich ist man vor Spalten relativ sicher (hier ist auch fast immer eine Spur). Der Aufstieg über den linken Gletscherteil ist von der Steilheit her bequemer. Hier muss aber auf jeden Fall mit Seil gegangen werden.



Orte an der Route: Nord/Ost


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Januar 2016)

1883

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
225

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
3

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
2

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Ski-Touren in der Region Stubaier Alpen

Geschichte der Tour (S02145)

Erste Publikation: Dienstag, 16. Dezember 2003

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 16. Dezember 2003

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Start: 1470 m.ü.M. | Zeit: 3 h (2Tagestour)
Aufstieg: 1000 m | Abfahrt: 1000 m
Exposition: Nord | Snowboard: ja

Schwierigkeit 2 WS

Drucken, Daten

Siehe auch

Stubaier Alpen