Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Abschied von Kathedrale Saint Pierre in Condom

Abschied von Kathedrale Saint Pierre in Condom

Blick zurück auf Condom

Blick zurück auf Condom

Park mit Panorama in Lectoure

Park mit Panorama in Lectoure

Kathedrale (13. Jh) von Lectoure

Kathedrale (13. Jh) von Lectoure

Tourenbeschreibung

Heute bleiben wir nochmals während der ganzen Etappe im Departement Gers und werden es von seiner hügeligen Seite kennen lernen. Eine gute Stunde nach dem Verlassen von Condom kommen wir an den Stausee «Lac de Bousquetara», was etwas Abwechslung in die Landschaft bringt. Bei Pavail stossen wir auf die Kapelle Sainte Germaine, die wieder einen guten Grund für einen Rast bietet.
Nachdem wir zu Beginn meist im Grünen gewandert sind, kommen wir später wieder an Strassen. In La Romieu sollten wir die Stiftskirche Saint-Pierre besuchen, denn sie verfügt über einen sehenswerten Kreuzgang. Wenn wir gegen Ende der Etappe den Fluss «Le Gers» überschreiten, haben wir den Etappenort Lectourne praktisch erreicht. Der Fluss «Le Gers» ist auch der Namensgeber für das Departement, das wir während einiger Tage durchqueren.
Der Etappenort Lectoure gehört zu den ältesten Siedlungen im Departement Gers. Es war einst Bischofsstadt und verfügte über mehrere Pilgershospize, hat aber heute nicht mehr die damalige Bedeutung. Die Kathedrale Saint-Gervais allerdings gibt noch eine Idee, welche Bedeutung Lectoure einst gehabt hat.


Hinweis(e)

Der «Jerusalemweg / JERUSALEM WAY» ist ein Pilgerwegnetz, das Pilger aus Zentraleuropa nach Jerusalem führt. Jerusalem gehört zusammen mit Rom und Santiago de Compostela zu den 3 wichtigsten christlichen Pilgerdestinationen des Mittelalters. Dieser Weg beginnt beim Kap Finisterra am Westufer Europas und führt entweder durch Italien oder der Donau entlang durch den Balkan in die Türkei, und ab dort wieder auf einer gemeinsamen Route nach Jerusalem.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Jerusalemweg: Eauze – Condom
Anschlussetappe: Jerusalemweg: Lectoure – Saint-Antoine


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Condom - Fromagère - Le Garaillon - Lac de Bousquetara - Moras - Le Baradieu - Pavail - Castelnau-Sur-l´Auvignon - Mourelot - Maridac - La Romieu - La Bourdette - Le Double - Bois de la Ville - Le Lion d´Or - Ruisseau de Pardeillan - Montravail - Batsurguère - Caboue - Marsolan - Croix de la Justice - Marides - Manaut - Hausset - Grabiou - Ruisseau de Garbeau - Le Gers - Lectour


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Oktober 2016)

875

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
55

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
4

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
3

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Pilgerwege in der Region Midi-Pyrénées

Geschichte der Tour (B03444)

Erste Publikation: Freitag, 16. Januar 2015

Letzte Aktualisierung: Freitag, 15. Mai 2015

Tour publiziert von: Presented by www.jerusalemway.org

Tourencharakter

Distanz: 32.4 km | Zeitbedarf: 8¼ h
Aufstieg: 528 m | Abstieg: 428 m
Höchster Punkt: 216 m.ü.M.

Schwierigkeit T1 Wandern

Drucken, Daten

Siehe auch