Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Zwischen Interlaken und Brienz gibt es am Nord- und am Südufer je einen Pilgerweg. Die Alternative am Südufer wurde entwickelt, da im Winter der Weg am Nordufer gelegentlich gesperrt ist, was auf dem Weg am Südufer seltener der Fall ist. Wir haben den Jerusalemweg aus diesem Grund entlang dem Südufer gewählt. Ein weiterer Grund ist, dass diese beliebte Wanderstrecke auch direkt bei den beeindruckenden «Giessbachfällen» vorbei kommt. Sollten beide Wege gesperrt sein, so gibt es immer noch die Linien-Schiffe.
In Interlaken überqueren wir die Aare, welche vom Brienzersee zum Thunersee fliesst. Wir sind hier inmitten der Berner Alpen, rechterhand zum Beispiel liegt das bekannte Alpengipfel- Trio Eiger, Mönch und Jungfrau,
Beim Erreichen des Brienzersee schwenken wir nordwärts und folgen dann einem einsamen Wanderweg via Bönigen und Iseltwald meist direkt dem Seeufer. Kurz vor den Giessbachfällen verlassen wir das Ufer und steigen steil hinauf zu den Wasserfällen und dem gleichnamigen Hotel, das von Brienz aus auf einer Zubringerstrasse erreichbar ist. Via Engi geht es dann wieder hinunter an den See und über die neue und dann die ursprüngliche Aaremündung hinüber zum Etappenort Brienz, der unter anderem bekannt ist für seine Holzschnitzer-Tradition.


Hinweis(e)

Der «Jerusalemweg / JERUSALEM WAY» ist ein Pilgerwegnetz, das Pilger aus Zentraleuropa nach Jerusalem führt. Jerusalem gehört zusammen mit Rom und Santiago de Compostela zu den 3 wichtigsten christlichen Pilgerdestinationen des Mittelalters. Dieser Weg beginnt beim Kap Finisterra am Westufer Europas und führt entweder durch Italien oder der Donau entlang durch den Balkan in die Türkei, und ab dort wieder auf einer gemeinsamen Route nach Jerusalem.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Jerusalemweg: Amsoldingen - Interlaken
Anschlussetappe: Jerusalemweg: Brienz - Flüeli


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Interlaken/Unterseen - Bönigen - Sengg - Iseltwald - Hotel Giessbach - Engi - Aare - Altes Aaregg - Kienholz - Tracht - Brienz


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit August 2016)

10056

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
4513

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
14

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
41

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Pilgerwege in der Region Bern

Geschichte der Tour (B03489)

Erste Publikation: Sonntag, 22. März 2015

Letzte Aktualisierung: Samstag, 23. Mai 2015

Tour publiziert von: Presented by www.jerusalemway.org

Tourencharakter

Distanz: 22.4 km | Zeitbedarf: 6¼ h
Aufstieg: 443 m | Abstieg: 442 m
Höchster Punkt: 732 m.ü.M.

Schwierigkeit T1 Wandern

Drucken, Daten

Siehe auch