Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Diese Etappe im Departement Savoyen führt uns mehr oder weniger der Rhone entlang nordwärts allerdings wandern wir erst hinter Yenne einige Kilometer direkt dem Ufer entlang. Bis nach Yenne führt die Strecke über und entlang einen Bergkamm, der herrliche Ausblicke über das Rhone-Tal und die Berge auf der anderen Talseite bietet, allerdings verläuft die Strecke auch weitgehend abseits von Strassen und Siedlungen. Die Etappe mit ihrer Länge und den Steigungen ist anspruchsvoll, man kann sie aber in Yenne unterbrechen.
Die Etappe beginnt bis Grésin relativ flach. In Grésin lohnt sich der Besuch der hübschen «Chapelle de Pignieux». Drei Jakobsmuscheln erinnern uns dort daran, dass wir auf einem Pilgerweg sind. Dann beginnt die eindrückliche Wanderung über einen Höhenweg, der vor allem Natur bietet. Yenne liegt dann wieder an der Rhone und ist der grösste Ort an der Strecke. Yenne bietet alles, was Pilger so brauchen, bei Bedarf eben auch Unterkünfte. In Yenne ist vor allem die Église Notre Dame de l´Assomption (12. Jh) besuchenswert.
Auf dem Rest der Etappe erwarten uns noch einige flache Kilometer der Rhône entlang, dann ein steiler Aufstieg in Serpentinen hinauf zur Kapelle St. Romain mit ihrem einmaligen Ausblick ins Tal der Rhone. Dann folgt auf der Höhe bald Jongieux-Le-Haut wo wir uns erkundigen werden, ober wir besser schon hier oder erst in Jongieux ein passendes Nachquartier finden. So oder so, wir haben eine schöne und anspruchsvolle Etappe erlebt.


Hinweis(e)

Der «Jerusalemweg / JERUSALEM WAY» ist ein Pilgerwegnetz, das Pilger aus Zentraleuropa nach Jerusalem führt. Jerusalem gehört zusammen mit Rom und Santiago de Compostela zu den 3 wichtigsten christlichen Pilgerdestinationen des Mittelalters. Dieser Weg beginnt beim Kap Finisterra am Westufer Europas und führt entweder durch Italien oder der Donau entlang durch den Balkan in die Türkei, und ab dort wieder auf einer gemeinsamen Route nach Jerusalem.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Jerusalemweg: Les Abrets – Saint-Génix
Anschlussetappe: Jerusalemweg: Jongieux – Seyssel


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Saint-Genix-Sur-Guiers - Ruisseau de Truison - Gresin - Saint-Maurice-de-Rotherens - Le Bornet - Mont Tournier - Bois de Glaize - Botozel - Les Farnets - Croix de Chevru - Champ Dessus - Yenne - Le Flon - Le Rhône - Chapelle Saint-Romain - Jongieux le Haut - Jongieux


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Mai 2016)

7266

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
357

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
1

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
10

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Pilgerwege in der Region Rhône-Alpes

Geschichte der Tour (B03475)

Erste Publikation: Donnerstag, 5. März 2015

Letzte Aktualisierung: Freitag, 22. Mai 2015

Tour publiziert von: Presented by www.jerusalemway.org

Tourencharakter

Distanz: 30.9 km | Zeitbedarf: 9½ h
Aufstieg: 1139 m | Abstieg: 1052 m
Höchster Punkt: 836 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch