Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Wir sind jetzt zwar im breiten Inntal angekommen und könnten auch in der Talsohle Wege finden, auf denen wir gemütlich eben aus wandern können. Der hier dokumentierte Weg bietet aber Aussichten und Sehenswürdigkeiten, die den Aufwand lohnen. Ein paar Hinweise zu diesen Sehenswürdigkeiten:
Wallfahrtsort Kronburg: Die Wallfahrtskirche zu Maria Hilf, in der Senke südlich der Burgruine Kronburg gelegen, wurde als Kapelle 1673 errichtet. Die Wallsfahrtskirche zeigt sich als schlichter, dreiseitig geschlossener Bau, der sich an der Westseite der Wallfahrtskirche erhebende Turm wurde erst im Jahre 1912 errichtet.
Ruine Kronburg: Der Burghügel auf dem sich heute die Ruine Kronburg erhebt, war schon in vorgeschichtlicher Zeit besiedelt. Vom Wallfahrtsort führt ein steiler Steig zur Burgruine, Gehzeit ca. 15 Minuten bergauf.
Zwichen Arzl im Pitztal mit den Café Herz As im Ortszentrum und dem sehr idyllisch gelegenen Ortsteil Wald kommen wir zu einem Höhepunkt dieser Etappe, nämlich der 94 Meter hohen Benni-Raich-Brücke, welche nicht nur zum Überqueren einer Schlucht genutzt wird, sondern von Wagemutigen auch für die Sportart respektive die Mutprobe «Bungy-Jumping». Auf dieser Strecke finden Sie nicht nur viele gemütliche Unterkünfte sondern auch die Ander´s Hofschank in Wald, welche mit selbstgemachten Köstlichkeiten aufwarte und das Bungy Stüberl, direkt bei der Benni-Raich-Brücke mit einem herrlichen Blick über die Schlucht,


Hinweis(e)

Der «Jerusalemweg / JERUSALEM WAY» ist ein Pilgerwegnetz, das Pilger aus Zentraleuropa nach Jerusalem führt. Jerusalem gehört zusammen mit Rom und Santiago de Compostela zu den 3 wichtigsten christlichen Pilgerdestinationen des Mittelalters. Dieser Weg beginnt beim Kap Finisterra am Westufer Europas und führt entweder durch Italien oder der Donau entlang durch den Balkan in die Türkei, und ab dort wieder auf einer gemeinsamen Route nach Jerusalem.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Jerusalemweg: Flirsch - Zams
Anschlussetappe: Jerusalemweg: Roppen – Pfaffenhofen


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Zams - Schwaighof - Ruine Kronburg - Kronburg - Schönwies - Ried - Knappenloch - Imsterberg - Arzler Wald - Arzl im Pitztal - Benni-Raich-Brücke - Wald - Mairhof - Innsteg - Roppen


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Januar 2016)

9312

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
205

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
3

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
2

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Pilgerwege in der Region Tirol

Geschichte der Tour (B08004)

Erste Publikation: Freitag, 10. April 2015

Letzte Aktualisierung: Sonntag, 24. Mai 2015

Tour publiziert von: Presented by www.jerusalemway.org

Tourencharakter

Distanz: 25.9 km | Zeitbedarf: 8¾ h
Aufstieg: 974 m | Abstieg: 1049 m
Höchster Punkt: 990 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch