Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Wer sagts denn - auch hier zulande findet sich Herausforderung pur. Diese Tour ist anspruchsvoll, aber lässige. Vorallem im 2.Teil kommt diese Route auf ihren Höhepunkt. Es sind suprige SingleTrails, die uns da fordern. Aufstiege, dies in sich haben und Abfahrten, die alle bestandenen Mühen verblasen lassen!


Hinweis(e)

Es kann schon mal vorkommen, dass das Bike getragen werden muss!


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Prächtige Tour vor allem im zweiten Teil. Der erste Aufstieg und der Downhill in die Tubelochschlucht macht Spass. Der nächste Aufstieg ab Orvin bis Mét. de Prêles ist auf Teer und auf recht befahrener Strasse. Danach wirds dann endlich etwas (akustisch) ruhiger und man geniesst die Jurahügellandschaft. Ab dem Jobert bis Frinvillier hinab ist es eine einzige Freude. Der Downhill ist vom Feinsten und es geht über Singletrails teils etwas verblockt und verwurzelt hinab. Wie schon beschrieben sicherlich 90% fahrbar. Es gibt einzelne Stellen wo man aus Vernunft besser kurz absteigt und schiebt. Tragen muss man das Bike nie, nicht wie angegeben. Der Uphill-Pfad hinauf zum Bözigenberg ist nochmals eine Pracht, alles fahrbar. Vom Restaurant Bözingenberg hat man bei einem Bier eine wunderbare Aussicht über Biel und die Seen. Dann erwartet einen nochmal ein zünftiger Donhill auf engem Trail. Der Track ist tadellos in GPS-Tracks-com angegeben und mit dem Garmin 60CSx problemlos zu fahren.
    Tendenz: Aufwärts einfach, Donwhills allesamt sehr interessant und technisch fordernd, aber fast alles fahrbar. Sehr empfehlenswerte Tour.

  • Ab Mét. du Bois Raiguel endet die Tour im Tiefschnee...Bin dann via Frinvillier über den Bözingenberg gefahren.
    Tendenz: noch zwei Wochen warten. Evtl kann schon an den Bikedays wieder ein Stück befahren werden. Da der Schnee im Nordhang liegt dauert das erfahrungsgemäss noch etwas länger.
    Besonderes: Restaurant Bözingenberg, Osterglocken auf dem Zentralplatz. EInfach typisch Jura



Orte an der Route: Bahnhof Biel - Frinvillier - Orvin - Mét. de Prêles - Mét. du Bois Raiguel - Mét. de Diesse - Jobert - Frinvillier - Bözingenberg - Bahnhof Biel.


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

4534

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1875

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
15

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
71

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Bern

Geschichte der Tour (002086)

Erste Publikation: Montag, 11. August 2003

Letzte Aktualisierung: Montag, 11. August 2003

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 41.5 km | Zeitbedarf: 4¾ h
Aufstieg: 1437 m | Abstieg: 1437 m
Höchster Punkt: 1300 m.ü.M.

Schwierigkeit S2

Drucken, Daten