Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Wunderschöner Weg durch den Regenwald der Westküste von Vancouver Island. Zu schaffen ist die ganze Strecke für geübte Wanderer in 3-4 Tagen.
Wir haben unser Auto am Abend des ersten Tages auf dem Parkplatz der China Beach abgestellt und sind bis zur Mystic Beach (ca. 30min) gewandert. Am zweiten Tag erwartete uns der anstrengenste und längste Abschnitt bis zur Chin Beach. Einige Steigungen und viele Schlammlöcher lassen einen nie wirklich in den Wandertrott kommen. (Zudem hats bei uns den ganzen Tag geregnet.)
Der zweite Wandertag führt von der Chin Beach bis zum Little Kuitsche Campingplatz. Ein sehr abwechslungseicher Abschnitt mit einem wunderbaren Aussichtspunkt am Sombrio Point, wo man mit ein bisschen Glück Buckelwale bestaunen kann.
Der dritte Wandertag ist der kürzeste und leichteste. Am beschwerlichsten ist die Asphaltstrasse vom Botanical Beach Parking bis nach Port Renfrew. Dort angekommen geniesst man am besten im Coastal Kitchen Cafe eine frische warme Mahlzeit.


Variante(n)

Eine weniger anstrengende Variante ist in 2 Tagen von der Sombrio Beach nach Port Renfrew.


Hinweis(e)

Esswaren, Kosmetika etc. müssen über Nacht bärensicher aufbewahrt werden (Es gibt an bei Campingplätzen entsprechende Möglichtkeiten)
Viele schlammige Stellen machen den Weg etwas mühsam
Es gibt einen Bus, der täglich von Victoria nach Port Renfrew und zurück fährt und an verschiedenen Punkten nahe des Trail hält. (http://www.trailbus.com/)
Wenn wir die Tour nochmals machen würden, stellten wir das Auto bei der Botanical Beach Parking ab und nähmen den Bus bei der Hinreise zur China Beach, so müsste man nicht am letzten Tag den Asphaltabschnitt wandern.
http://www.env.gov.bc.ca/bcparks/explore/parkpgs/juanfuca.html


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Wunderschöner Weg durch den Regenwald der Westküste von Vancouver Island. Zu schaffen ist die ganze Strecke für geübte Wanderer in 3-4 Tagen. Wir haben unser Auto am Abend des ersten Tages auf dem Parkplatz der China Beach abgestellt und sind bis zur Mystic Beach (ca. 30min) gewandert. Am zweiten Tag erwartete uns der anstrengenste und längste Abschnitt bis zur Chin Beach. Einige Steigungen und viele Schlammlöcher lassen einen nie wirklich in den Wandertrott kommen. (Zudem hats bei uns den ganzen Tag geregnet.) Der zweite Wandertag führt von der Chin Beach bis zum Little Kuitsche Campingplatz. Ein sehr abwechslungseicher Abschnitt mit einem wunderbaren Aussichtspunkt am Sombrio Point, wo man mit ein bisschen Glück Buckelwale bestaunen kann. Der dritte Wandertag ist der kürzeste und leichteste. Am beschwerlichsten ist die Asphaltstrasse vom Botanical Beach Parking bis nach Port Renfrew. Dort angekommen geniesst man am besten im Coastal Kitchen Cafe eine frische warme Mahlzeit.
    Besonderes: Esswaren, Kosmetika etc. müssen über Nacht bärensicher aufbewahrt werden (Es gibt an bei Campingplätzen entsprechende Möglichtkeiten) Viele schlammige Stellen machen den Weg etwas mühsam



Orte an der Route: Juan de Fuca Trailhead (China Beach) - Mystic Beach - Bear Beach - Chin Beach - Sombrio Point - Sombrio Beach - Little Kuitsche - Botanical Beach - Botanical Beach Parking - Port Renfrew (insgesamt 50 km)


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit September 2016)

7259

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
367

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
17

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
2

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region British Columbia

Geschichte der Tour (E00464)

Erste Publikation: Dienstag, 12. August 2008

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 12. August 2008

Tour publiziert von: Patrick Schärer