Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Pferdeskulpturen eingangs Saignelégier

Pferdeskulpturen eingangs Saignelégier

ländliche Idylle hinter dem Mont Raimeux

ländliche Idylle hinter dem Mont Raimeux

Sornetan gesehen von der Strasse entlang der Sorne

Sornetan gesehen von der Strasse entlang der Sorne

Kloster Bellelay

Kloster Bellelay

Saignelégier mit Pferdeskulpturen im Kreisel

Saignelégier mit Pferdeskulpturen im Kreisel

Kreuzgang und Kloster St. Ursanne

Kreuzgang und Kloster St. Ursanne

Tourenbeschreibung

Von Delémont aus fahren wir zuerst im Val Terbi ostwärts, um dann nach Vicques südwärts zur Umrundung des Mont Raimeux abzubiegen. Via Moutier fahren wir weiter nördlich des Moron am Kloster Bellelay vorbei, um über die Jurahöhen meist so um 1000 müM Saignelégier zu erreichen, bekannt als Zentrum der jurassischen Pferdezucht.
Die Tour führt uns anschliessend hinunter an den Doubs, wo wir über die malerische Landzunge «Clos du Doubs» (umgeben von der Doubs-Schlaufe) St. Ursanne mit seinem sehenswerten Kloster und Kreuzgang erreichen. Von hier aus werden unsere Kletterqualitäten nochmals getestet im Aufstieg zu «Sur la Croix», von wo wir nach einem kurzen Abstecher in die Ajoie (und nach einem erneuten Aufstieg) Lucelle erreichen. Jetzt noch ein allerletzter Aufstieg via Bourrignon zu «La Montagne» und dann beschliessen wir die Tour mit einer erfrischenden Abfahrt bis nach Delémont.


Variante(n)

Variante A: erlaubt das Abbrechen der Tour bei Le Pichoux (südlich von Bassecourt) und die Rückkehr nach Delémont (resp. Bahnverlad ab Bassecourt)
Variante B: erlaubt Les Enfers auf Nicht-Naturstrassen zu erreichen (sonst knapp 200 Meter Naturstrasse)
Variante C: erlaubt (ab Variante B) von Montfaucon aus mit weitgehend Gefällstrecke direkt nach Delémont zurückzukehren
Variante D: erlaubt nach der Umrundung des Mont Raimeux nach Delémont zurückzukehren resp. ab Delémont die Tour ohne die Umrundung des Mont Raimeux zu beginnen (Wegpunkte für diese Option definiert)
Variante E: ab Saignelégier Bahnverlad entlang der Variante C an fast allen Ortschaften bis Delémont
Variante F: Bahnverlad ab St. Ursanne


Hinweis(e)

Die Tour führt hauptsächlich über CH-Boden, im Abschnitt Ajoie - Lucelle aber entlang derCH/F Grenze, wobei sich die Strasse zum Teil auf französischem Boden befindet: deshalb bitte Ausweispapiere mitnehmen und Zollvorschriften beachten.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Bahnhof Delémont - Courroux - Vicques - Vermes - Corcelles - Crémines - Grandval - Moutier - Perrefitte - Souboz - Châtelat - Bellelay - Les Genevez - Saignelégier - Bémont - Les Enfers - Soubey - Epauvillers - St. Ursanne - Courtemautruy - Cornol - Fregiécourt - Charmoile - Lucelle - Bourrignon - Develier - Bahnhof Delémont


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Mai 2016)

3863

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2645

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
14

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
35

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Fahrrad-Touren in der Region Basel

Geschichte der Tour (V01008)

Erste Publikation: Freitag, 27. Mai 2005

Letzte Aktualisierung: Samstag, 2. Juli 2005

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH