Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Vom Schranken in Lesach (Kals) zuerst dem Forstweg leicht ansteigend und zum Schluss abwärts zur Lesachhütte (1818m) folgen.

Jetzt weiter durch das Ralftal und über das kaum noch vorhandene Ralfkees bevor man dann südlich über eine steile Flanke und zum Schluss über eine enge Rinne (das letzte Stück die Schier geschultert) direkt zum Ganot aufsteigt. Bei der Abfahrt nun wieder hinunter auf s Ralfkees und möglichst hoch in südöstlich in richtung Schobertörl hinausqueren.

Nach dem erneuten Auffellen hinauf zum Schobertörl und zum Schluss mit aufgeschnallten Schiern über den SW- Grat zum Gipfel.

Vom Gipfel über die traumhafte SW Flanke (super Firn) in den Talgrund und dem Tal, immer die schönen Hänge ausnützend, in Richtung Lienzer Hütte folgen. Von der Hütte dem Weg entlang bis zur Nussdorfer Brücke.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Lesach Alm - Ganot - Schobertörl - Debantgrat - Lienzer Hütte _ Nussdorfer Brücke (Debanttal)


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2016)

33

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
32

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
0

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
0

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Ski-Touren in der Region Tirol

Geschichte der Tour (E01237)

Erste Publikation: Donnerstag, 22. April 2010

Letzte Aktualisierung: Freitag, 27. August 2010

Tour publiziert von: Dieter Robnig

Tourencharakter

Distanz: 22 km | Zeitbedarf: 6 h
Aufstieg: 2050 m | Abstieg: 2050 m
Höchster Punkt: 3104 m.ü.M.

Schwierigkeit 3 ZS

Partnerinfos

Wahnsinn in Saas-Fee!

Drucken, Daten

Siehe auch

www.x-alp.at