Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Sonnenhalb-Kapelle

Sonnenhalb-Kapelle

Ahorn

Ahorn

Käsmoos, Steinegg

Käsmoos, Steinegg

Maria Magdalena, Steinegg

Maria Magdalena, Steinegg

Tourenbeschreibung

Zum südlichen Kapellenweg starten Sie bei der Unterführung östlich des Bahnhofs Appenzell. Nach der Bahnhofstrasse, beim Hundgalgen steht die kleine Kapelle Maria Hilf. Der Weg führt zur neuen Unterrainstrasse, wo Sie nach 100m rechts dem Wanderweg über die Ochsenegg Richtung Sonnenhalb folgen. Beim Rechböhl besuchen Sie die Kapelle Franziska Romana. Wieder zurück auf den bisherigen Weg, wandern Sie weiter in Richtung Sonnenhalb. Dort kommen Sie zur Kapelle Sieben Schmerzen Mariens. Auf einem abwechslungsreichen Wanderweg gelangen Sie zur Wallfahrtskapelle Maria im Ahorn. Der Rückweg führt auf der anderen Talseite Richtung Weissbad. Vor dem letzten Abstieg bei Triebern links abzweigen zum Hotel Hof Weissbad. Über die obere Au der Sitter entlang und beim Ibach die Brücke, Strasse und das Bahngeleise überqueren. Kurz ansteigend zum Gasthaus Schlössli, einige Schritte abwärts auf der Strasse, dann gleich wieder rechts, liegt die Kapelle Maria Hilf, Käsmoos. Gegenüber der Bahnhaltestelle Steinegg sehen Sie die Kapelle Maria Magdalena. Nach 100m links abbiegen, über die Holzbrücke, dann wieder rechts, gelangen Sie zur Kapelle St.Anna. Nach dem Überqueren der Strasse führt ein idyllischer Wanderweg der Sitter entlang zurück nach Appenzell.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Appenzell - Hundgalgen - Franziska Romana - Sonnenhalb Kapelle - Ahorn - Käsmoos - Maria Magdalena - St. Anna - Appenzell


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

6429

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
3120

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
14

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
38

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Themenpfade in der Region Appenzell

Geschichte der Tour (B01698)

Erste Publikation: Dienstag, 7. Oktober 2008

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 12. März 2015

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH