Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Klassische Hochwinter-Tour. Der steile Wald oberhalb der Hirschgrubenalm erfordert ein gewisses Maß an Gehtechnik. Auf Grund der nordseitigen Exposition wird der Schnee parktisch konserviert - man findet oft auch nach längeren Niederschlagspausen noch traumhaften Pulverschnee vor.

Von Aschu erst über freie Wiesen, später auf der Hirschgrubenstraße und durch Wald entlang der Sommermarkierung zur Hirschgrubenalm. Von der Alm durch Steilwald nordwärts in das schöne Kar und und von links über den sanften (Ost-) Rücken zum höchsten Punkt.

Abfahrt: vom Gipfel direkt nordwärts durch die weite Mulde und über freie Hänge bis zur Hirschgrubenalm, weiter wie Anstieg


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Am Sonntag ging es wieder in das Großarltal. Vom Aschaustüberl über Aschlreit und die Hirschgrubenalm auf den Karkogel (auf manchen karten auch Karlkopf). Auf der gesamten Abfahrt feinster Champagner-Pulverschnee und genug Platz für eine eigene Spur! Nur in direkter Kammnähe leicht windgepreßte Stellen. Der Forstweg im unteren Waldabschnitt ist geräumt. Auf grund der nördlichen Exposoition wird sich der Pulverschnee noch lange halten. Auch die Osthänge ganz unten waren perfekt! lg Andi
    Tendenz: weiter bestens!



Orte an der Route: Großarltal Ortsteil Aschau (1030m) - Aschlreit - Hirschgrubenalm (1567m) - Karkogel (2087m)


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit September 2016)

127

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
228

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
1

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
2

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Ski-Touren in der Region Salzburg

Geschichte der Tour (E00048)

Erste Publikation: Dienstag, 10. Januar 2006

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 10. Januar 2006

Tour publiziert von: Andreas Riesner

Tourencharakter

Distanz: 4.7 km | Zeitbedarf: 3 h
Aufstieg: 1050 m | Abstieg: 1050 m
Höchster Punkt: 2087 m.ü.M.

Schwierigkeit 2 WS

Drucken, Daten