Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Gebietszugang via:

Carschinahütte, Schesaplanahütte

Zustiege:

Carschinahütte (2236m.ü.M.) von Partnun, St.Antönien (2.5h):
Partnun - P.1801 - P.2095 - P.2190 - Carschinafurggä - Carschinahütte Carschinahütte (2236m.ü.M.) von St.Antönien (3h):
St.Antönien - Bodmen - Hubelboden - Bärgli - P.2180 - Bärgli - P.2180 - Carschinafurggä - Carschinahütte Schesaplanahütte (1908m.ü.M.) von Fanas (3h):
Fanas, Seilbahn (Fahrt nach Vereinbarung) - Berg - P.1778 - Luderer Egg - Alp Vals - Schesaplanahütte Cavelljoch (2239m.ü.M.) von der Carschinahütte (2.5h):
Carschinahütte - Carschinafurggä - P.2227 - Brägez - P.2031 - Colrosa - Cavelljoch Cavelljoch (2239m.ü.M.) von der Schesaplanahütte (1.5h):
Schesaplanahütte - P.2118 - Cavelljoch Schweizertor (2139m.ü.M.) von der Carschinahütte (1h):
Carschinahütte - Carschinafurggä - P.2227 - Brägez - P.2031 - Schweizertor Schweizertor (2139m.ü.M.) von der Schesaplanahütte (3h):
Schesaplanahütte - P.2118 - Colrosa - P.2031 - Schweizertor

Gipfel:

Kirchlispitzen (2350 bis 2552m.ü.M.) Überschreitung vom Cavelljoch zum Schweizertor (7h; III):
Cavelljoch - P.2262 - 1.Spitze - 2.Spitze - 3.Spitze - 4.Spitze - 4.Spitze - 5.Spitze - 6.Spitze - 7.Spitze - Schweizertor Kirchlispitzen (2350 bis 2552m.ü.M.) Normalwege:
Die einzelnen Normalwege auf die 7 Kirchlispitzen sind alle von Norden her erreichbar!

Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: keine


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Oktober 2016)

814

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1469

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
2

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
25

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Alpin-Touren in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (H00448)

Erste Publikation: Sonntag, 1. Mai 2005

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 9. August 2005

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH