Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Taubertal

Taubertal

Tauberbischofsheim

Tauberbischofsheim

Erftal

Erftal

Tourenbeschreibung

Start der Tour ist das Kloster Bronnbach (ehemaliges Zisterzienserabtei). Ab hier führt die Tour entlang des Taubertalradweges nach Tauberbischofsheim. Weiter geht es über Königheim nach Hardheim (Zwischen Weikerstetten und Schweinberg ist am Anfang erst ein mässiger und zum Schluss ein steilerer Anstieg zu bewältigen).
In Hardheim verläuft die Route weiter ins Erftal, anfangs auf einem schönen Schotterweg entlang der Erf.
Nach ca. 5 km geht es auf der L521 entlang bis Riedern und von dort wieder auf Nebenwegen Teer/Schotter bis nach Miltenberg (Nach Pfohlbach kurzer heftiger Anstieg links hoch auf den Schotterweg in den Äusseren Buchenwald).
Von Miltenberg geht es mit dem Regionalexpress am Main entlang zum Ausgangspunkt zurück.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Tauberbischofsheim - Königheim - Hardheim - Riedern


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Januar 2016)

458

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
207

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
1

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
4

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Fahrrad-Touren in der Region Baden-Württemberg

Geschichte der Tour (E01958)

Erste Publikation: Donnerstag, 31. März 2011

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 31. März 2011

Tour publiziert von: Klaus Rupp

Tourencharakter

Distanz: 70.6 km | Zeitbedarf: 4 h
Aufstieg: 416 m | Abstieg: 416 m
Höchster Punkt: 478 m.ü.M.

Drucken, Daten

Siehe auch

www.Kloster-Bronnbach.de