Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Ausblick vom Koordinaten-Nullpunkt wie 1974

Ausblick vom Koordinaten-Nullpunkt wie 1974

Nur 20cm hoch, aber gefunden

Nur 20cm hoch, aber gefunden

Meine Ausrüstung, inkl. GPS GARMIN Oregon 450t

Meine Ausrüstung, inkl. GPS GARMIN Oregon 450t

Zwischen Wegrand und Rebberg des Châteaux Canon

Zwischen Wegrand und Rebberg des Châteaux Canon

Meine wenigkeit: Mario Baracchi, 8050 Zürich

Meine wenigkeit: Mario Baracchi, 8050 Zürich

Tourenbeschreibung

Hier ist der theoretische Koordinaten-Nullpunkt der Schweiz.

Das Schweizer-Koordinatensystem hat die alte Sternwarte in Bern als Referenzpunkt. Dessen Koordinaten wurden mit den Werten (westlich) Y= +600.000km / (nördlich) X= +200.000km definiert. Damit wurde die ganze Schweiz in Plus-Koordinaten eingeteilt.

Die Koordinate Y= 0.000km / X= 0.000km wurde ca. 1975 durch Studenten der ETH Zürich abgesteckt und der Punkt wurde mittels Betonsockel materialisiert.

Nach meiner Pensionierung als Vermessungstechniker war der Besuch dieses Punktes einer meiner Haupt-Ferienziele. Am 22. Juli 2014 wurde der Wunsch in die Tat umgesetzt und ich fand mein Ziel am Rande eines riesigen Rebberges in der Nähe von Saint-Emilion, 20cm hoch mit einem schön bemalten Schweizerkreuz, am Rande eines der Rebberge des Châteaux Canon.

Die von mir erfassten Koordinaten am 22. Juli 2014 in WGS84:
N= 44° 53' 28.6'' / W= 0° 09' 53.4'' / H= 69m / (GARMIN Oregon 450t)


Variante(n)

Variante A: Auch mit dem Fahrrad gibt es keine Probleme
Variante B: Auch in Gegenrichtung sehr einfach


Hinweis(e)

Die Stadt Saint-Emilion ist sehr auf Tourismus eingestellt.
Sehr gut Essen, sehr guten Wein konsumieren. Wandern durch die unendlichen Weinberge und Besuche der altertümlichen Kirchen, Weinkeller und Châteaux gehören zum Alltag.
Eine gute, preisgünstige Unterkunft sollte man im Voraus organisieren, vor allem während den Sommermonaten.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Saint-Emilion - Koordinaten-Nullpunkt - Saint-Emilion


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2016)

433

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
106

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
4

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
2

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Gourmet-/Wein-Touren in der Region Aquitaine

Geschichte der Tour (E05266)

Erste Publikation: Freitag, 29. August 2014

Letzte Aktualisierung: Samstag, 30. August 2014

Tour publiziert von: Mario Baracchi

Tourencharakter

Distanz: 6 km | Zeitbedarf: 2 h
Aufstieg: 150 m | Abstieg: 50 m
Höchster Punkt: 100 m.ü.M.

Schwierigkeit T1 Wandern

Partnerinfos

Wahnsinn in Saas-Fee!

Drucken, Daten

Siehe auch

Schweizerische Bauzeitung, 93. Jahrgang, Heft 14, 3. April 1975 (Thomas Dähler)