Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Zustieg: Dem markierten Wanderweg Richtung Hochleckenhaus folgen, nach ca. 1 Stunde Gehzeit (Niedere Rast) den Steigspuren nach links folgen, welche in die Schotterrinne an der Südwestseite der Adlerspitzen führen. Die Schotterrine bis ganz nach oben. Von der Scharte zweigt nach rechts (südlich) ein Steig ab (Beginn des Nordwestgarts, rosarote Punktmarkeirung).
Routenverlauf: keine Orientierungsprobleme, den rosa Punkten und Steigspuren folgen
Abstieg: Auf Steigspuren kurz absteigend in eine Senke und über eine Wiese hinauf zum Hochleckenhaus (10 Minuten). Von der Hütte am markierten Wanderweg am Antonius Bründl vorbei zurück zur Kienklause
Schwierigkeit (UIAA): Stelle II, meist I und Gehgelände.
Routencharakter: Der NW-Grat ist die direkteste Verbindung von Norden auf den Kugelzipf bzw. zum Hochleckenhaus. Schöner interessanter Anstieg.
Sehr ausgesetzte Kletterei: nein
Klettermeter: ca. 550m
Wandhöhe: 300m
Exposition der Wand: Nordwest
Absicherung: keine
Ausrüstung: keine Kletterausrüstung notwendig


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Wir sind am Samstag von der Kienklause zu den Adlerspitzen aufgestiegen. Nachdem wir über die Routen V-Riss und Heizendorferriss (bis III+) zum Hauptgipfel geklettert sind, stiegen wir über den Normalwe (II+) ab und in weiterer Folge über den Nordwestgrat (bis II) zum Gugelzipf auf. Die Route ist überall trocken und z.T. mit rosa Markierungen gekennzeichnet. Keine Orientierungsprobleme. Dann noch auf das verdiente Bier zum Hochleckenhaus und über den markierten Wanderweg zurück.
    Tendenz: weiter bestens



Orte an der Route: Ghf. Kienklause (621m) - Südwand - Adlerspitzen Hauptgipfel (1241m) - Normalweg - Nordwestgrat - Kugelzipf (1517m) - Hochleckenhaus (1574m) - Antonius Bründl - Kienklause


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit September 2016)

840

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
210

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
2

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
2

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Klettersteige in der Region Oberösterreich

Geschichte der Tour (E00120)

Erste Publikation: Montag, 4. September 2006

Letzte Aktualisierung: Montag, 24. Oktober 2011

Tour publiziert von: Andreas Riesner

Tourencharakter

Distanz: 7.8 km | Zeitbedarf: h
Aufstieg: 994 m | Abstieg: 994 m
Höchster Punkt: 1575 m.ü.M.

Schwierigkeit K3

Drucken, Daten