Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Imposante Naturkulisse auf dem Weg zum Kunkelspass

Imposante Naturkulisse auf dem Weg zum Kunkelspass

Auf dem Weg kommt man am Stausee Mapragg vorbei

Auf dem Weg kommt man am Stausee Mapragg vorbei

Das Dorf Vättis und der Kunkelspass von oben

Das Dorf Vättis und der Kunkelspass von oben

Der Vättner Kirchplatz mit Dorfbrunnen

Der Vättner Kirchplatz mit Dorfbrunnen

Der Kunkels Bike ist auch für Anfänger geeignet

Der Kunkels Bike ist auch für Anfänger geeignet

Auf dem Weg hinunter nach Tamins

Auf dem Weg hinunter nach Tamins

Tourenbeschreibung

Die Biketour über den Kunkelspass ist ein echter Klassiker, welcher den St. gallischen Kurort Bad Ragaz mit Tamins in Graubünden verbindet. Gleichzeitig wird der bekannte Berg Calanda komplett umrundet.

Ab Bad Ragaz führt die Passroute, die schon von den Römern begangen wurde, stetig steigend zum Kurort Valens. Dort fährt man eher flach über die fast 100 Meter hohe Brücke weiter nach Vasön und zum Stausee Mapragg hinunter. Vor der Staumauer zweigt man rechts ab und fährt dem Seeufer entlang, bevor sich die Route am Ende des Sees wieder auf der Hauptstrasse fortsetzt.
Durch einen wilden Talkessel mit beidseitig fast senkrecht aufsteigenden Bergflanken geht es weiter nach Vättis. Der Schlussaufstieg zum Pass verläuft nun abseits des Verkehrs in unberührter, grandioser Landschaft. Kurz nach dem Bergrestaurant Eggwald wird der Kanton St.Gallen verlassen, man befindet sich nun, noch vor der Passhöhe, auf Bündner Boden.
Beim Übergang vom Taminatal ins Rheintal erstaunen die grossen Unterschiede dies- und jenseits der Wasserscheide. Die Abfahrt nach Tamins ist abschliessend ein Hochgenuss mit Aussicht auf den Zusammenfluss von Vorder- und Hinterrhein.


Variante(n)

Variante A: Die Route kann auch als Rundroute gefahren werden. Von Tamins nach Bad Ragaz zurück, geht bis nach Landquart zunächst auf dem beschilderten Veloweg Rheinroute Nr. 2, anschliessend bis nach Bad Ragaz auf dem beschilderten Veloweg Prättigauer Route Nr. 21.
Die Rückfahrt ist auch mit der Bahn ab Bahnhof Reichenau möglich.


Hinweis(e)

Spezielles:
Einkehrmöglichkeit: Bergrestaurant Eggwald am Kunkelspass
Technik: leicht
Kondition: mittel


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Bad Ragaz - Valens - Vättis - Kunkelspass - Tamins


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Mai 2016)

18758

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
7316

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
128

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
141

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region St.Gallen

Geschichte der Tour (B04408)

Erste Publikation: Mittwoch, 9. Januar 2013

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 28. August 2014

Tour publiziert von: Presented by www.heidiland.com

Tourencharakter

Distanz: 30 km | Zeitbedarf: 4 h
Aufstieg: 1050 m | Abstieg: 980 m
Aufstieg bei OeV-Benutzung: 610 m
Höchster Punkt: 1357 m.ü.M.

Schwierigkeit S0

Drucken, Daten

Siehe auch

Heidiland Tourismus AG
Infostelle Bad Ragaz
Am Platz 1
CH-7310 Bad Ragaz
Tel: +41 (0)81 300 40 20
Fax: +41 (0)81 300 40 21
E-Mail: spavillage@heidiland.com
Internet: www.heidiland.com