Zur Startseite
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Die Tour startet mit einem leichten Aufstieg zur Rossweid und anschliessend über die Schwarzenegg zur Blattenegg. Ab Blattenegg wird es steil. Im Bereich Lättagässli muss man schwindelfrei und trittsicher sein. Der Abstieg über den Eissee zur Talstation der Luftseilbahn Brienzer Rothorn ist steinig und zum Teil stotzig.


Variante(n)

Variante A: Der Abstieg vom Rothorn führt die Nesselwäng hinunter und ist zu Beginn sehr steil. Am Fusse des Rothorns, wo der Weg an Steilheit verliert, passiert man die Alpkäserei Schlacht. Von hier aus gelangt man auf einer asphaltierten Strasse nach Sörenberg Platz.
(Zeitbedarf: 5.5 Std; Länge: 12.5 km)
Variante B: Wer den Abstieg sein lassen möchte, kann gemütlich mit der Luftseilbahn Brienzer Rothorn zu Tale fahren. Die Bahnfahrt dauert rund 10 Minuten und mit etwas Glück kann man einen Steinbock entdecken.
(Zeitbearf: 4 Std; Länge: 7 km)


Hinweis(e)

Im Bereich Lättgässli muss man schwindelfrei und trittsicher sein.
Ungefähr 20 m vom Parkplatz der Talstation der Gondelbahn Rossweid (Startpunkt) befindet sich die Postautohaltestelle «Sörenberg Post».


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Durfte heute Mittwoch den 15. August 2018 die wunderbare Tour vom Parkplatz der Luftseilbahn Sörenberg-Brienzer Rothorn starten. Zuerst sanfter Aufstieg auf den Kuhweiden der gut sichtbaren Markierung nach Richtung Brienzer Rothorn. Der oberste drittel im Beschriebenen "Lättgässli" ist wirklich steil. Aber wenn es trocken ist, sehe ich für Bergwanderer keine Probleme. Die Zeitangabe mit 3:50 Std. sollte reichen. Nach dem schweisstreiben Aufstieg wird man belohnt mit einem Atemberaubenden Ausblick auf die Alpen



Orte an der Route: Parkplatz Gondelbahn Rossweid - Hochseilpark - Erlebnisrestaurant Rossweid mit Kleintierzoo - Treppe Lättgässli - Dampfbahn Hotel Rothorn Kulm - Gipfelrestaurant Rothorn - Gipfel Brienzer Rothorn - Eissee-Berggasthaus Eissee - Emmensprung - Talstation Luftseilbahn Brienzer Rothorn


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit November 2017)

14705

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
3385

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
138

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
80

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Luzern

Geschichte der Tour (B00117)

Erste Publikation: Donnerstag, 21. April 2005

Letzte Aktualisierung: Montag, 5. Oktober 2015

Tour publiziert von: Presented by www.biosphaere.ch

Tourencharakter

Distanz: 12.9 km | Zeitbedarf: 5½ h
Aufstieg: 1189 m | Abstieg: 1189 m
Höchster Punkt: 2349 m.ü.M.

Drucken, Daten

Siehe auch

Tourismus
UNESCO Biosphäre Entlebuch
c/o Biosphärenmanagement
Chloschterbüel 28
CH-6170 Schüpfheim
Telefon: +41(0) 41 485 88 50
Internet: www.biosphaere.ch
e-Mail: tourismus@biosphaere.ch