Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Das Hochtal von La Sagne liegt südöstlich parallel zum Tal Le Locle - La Chaux-de-Fonds, ist verkehrsarm und nur dünn besiedelt. Im Winter ein Langlaufparadies ist das Tal im Sommer beliebt zum Wandern, Reiten und eben auch Biken.
In der Fraktion Le Crêt das langezogenen Strassendorfes La Sagne beginnen wir unsere Tour und fahren am Fusse des Tête de Ran dem südöstliche Talrand entlang bis in die Gegend von La Corbatière, wo wir das Tal durchqueren. Wir fahren dort hoch zum Höhenzug Le Communal de la Sagne, der zwischen den eingangs erwähnten Tälern liegt. Diesem Höhenzug folgen wir dann zurück in Richtung Ausgangspunkt der Tour und erreichen auf diesem teilweise bewaldeten Kamm auch den höchsten Punkt der Tour. Wir treffen schliesslich auf die Verbindungsstrasse von Le Locle nach La Sagne und folgen dieser zurück nach Le Crêt.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Le Crêt (La Sagne) - La Corbatière - Le Crêt (La Sagne)


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

13750

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
718

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
7

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
14

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Neuchâtel

Geschichte der Tour (002352)

Erste Publikation: Samstag, 10. Dezember 2005

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 12. Februar 2014

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH