Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Aufstieg über den Karrweg nach Mayentset. Nach der zweiten Kurve wird der Karrweg nach Norden verlassen und steuert Grenier de Métail auf 2000 m ü.M. an. Weiter geht es über nun wieder offeneres Gelände zur Alpe de Métail. Von dort über den Moränenrücken zu Punkt 2439. Bei sicheren Verhältnissen und genug Schnee kann über die Südhänge (bis 40°) auf den Toueno aufgestiegen werden.

Zur Abfahrt in den Pass zu Punkt 2564 traversieren und in einer leichten Mulde abfahren (35°). Dem Bachverlauf folgen, runter nach Grenier de Metail. Kurz ruppig durch den Wald und über die Lichtung runter zum Karrweg


Variante(n)

Abfahrt über die Südhänge bei Sulz und viel Schnee. Ebenfalls möglich wäre eine Abfahrt nach Norden nach Orchera, hier gilt es besonders die Lawinensituation zu beachten (Nordhang, Kammlage, 35°+)


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Pralong - Alpe de Metail - Le Toueno


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Mai 2016)

2453

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
623

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
0

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
0

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Ski-Touren in der Region Wallis

Geschichte der Tour (E04866)

Erste Publikation: Freitag, 3. Januar 2014

Letzte Aktualisierung: Montag, 13. Januar 2014

Tour publiziert von: pangolin

Tourencharakter

Distanz: 9.2 km | Zeitbedarf: 4 h
Aufstieg: 1010 m | Abstieg: 0 m
Höchster Punkt: 2618 m.ü.M.

Schwierigkeit 3 ZS

Drucken, Daten