Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Gisliflue

Gisliflue

Aussicht

Aussicht

bald am Ziel

bald am Ziel

Aare Zufluss

Aare Zufluss

Tourenbeschreibung

Start und Ziel ist der Bahnhof Lenzburg. Nach dem unterqueren der Bahngeleise kommst Du schon bald in den kühlen Wald. Bald erreichst Du die Aare welche zwischen Wildegg und Au überquert wird. In Auenstein beginnt der langsam der Aufstieg zum Veltheimerberg und an der nördlichen Seite der Gisliflue. Vorbei an saftig grünen Wiesen wirst Du mit einem fantastischen weiten Ausblick belohnt. Am Ende der Gisliflue folgt der Seitenwechsel zur Südseite am Homberg mit einer rasanten Abfahrt Richtung Küttigen. In Biberstein noch die Aare passieren und bald bist Du in mitten einer sehr idyllischen Landschaft. Rupperswil streifst Du kurz am Rande und fährst im Länzert Wald Richtung Lenzburg und weiter zum Bahnhof.
Kontakt: cbs77@sunrise.ch


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Lenzburg - Wildegg - Au - Veltheim - Gisliflue - Homberg - Küttigen - Biberstein - Rupperswil


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit März 2016)

1065

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2533

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
12

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
18

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Aargau

Geschichte der Tour (E04541)

Erste Publikation: Sonntag, 7. Juli 2013

Letzte Aktualisierung: Montag, 5. August 2013

Tour publiziert von: Matthias Wyss

Tourencharakter

Distanz: 32 km | Zeitbedarf: 2½ h
Aufstieg: 705 m | Abstieg: 705 m
Höchster Punkt: 724 m.ü.M.

Schwierigkeit S0

Drucken, Daten