Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Auf dem Kuhgrat

Auf dem Kuhgrat

Gafadurahütte

Gafadurahütte

Drei Schwestern

Drei Schwestern

Fürstensteig

Fürstensteig

Berggasthaus Sücka

Berggasthaus Sücka

Tourenbeschreibung

Der Aufstieg zur Gafadurahütte erfolgt grösstenteils im schattigen Wald. Bei der Gafadurahütte (1428 m ü.M.) angekommen, gönnen wir uns eine Rast und geniessen die Ruhe und die herrliche Aussicht.

Weiter gehen wir dann über den Drei-Schwestern-Weg und den Fürstensteig welches als die klassische Bergtour in Liechtenstein schlechthin bezeichnet werden kann. Die Tour für trittsichere Wanderer zwischen den gesicherten Felssteigen werden wir nie vergessen. Der Drei-Schwestern-Steig (1898 eröffnet) und der Fürstensteig als kühne und grossartig angelegte Bergsteige, welche durch einen wunderschönen und aussichtsreichen Gratweg verbunden sind. Der Kuhgrat (2123 m), der höchste Punkt des ersten Wandertages, bietet eine hervorragende Aussicht auf den Rätikon und zu den Schweizer und Vorarlberger Bergen. Unvergesslich sind auch der Blick hinab zu den Dörfern entlang dem Rhein bis zum Bodensee sowie die prächtige Schuttflora. Über Silum gelangen wir zum Abschluss des ersten Tages in den Steg wo sich das Berggasthaus Sücka oder das Hotel Restaurant Steg als Übernachtungsmöglichkeiten anbieten.

Familientipp: Kinder bei der Begehung des Fürstensteigs an das Seil nehmen, bei schmalen Wegstellen vorsichtig absteigen.


Variante(n)

Variante A: Es besteht die Möglichkeit den Fürstensteig auf leichteren Bergwegen zu umgehen und die Tour abzukürzen (über Bärgällasattel).
Variante B: Verbindungsstrecke vom Berggasthaus Sücka zum Hotel Steg.

Die 2-Tagestour kann auch in umgekehrter Rheinfolge von Malbun aus durchgeführt werden, was konditionell weniger anspruchsvoll ist.


Hinweis(e)

Für die Anreise kann der Bus von Schaan bis Planken, Haltestelle Hotel Saroja genommen werden, das Auto kann beim Wasserwerk Planken parkiert werden.

Verpflegungs- und Übernachtungsmöglichkeiten:
- beim Berggasthaus Sücka +423 263 25 79
- Gafadurahütte +423 787 14 28


Weitere Etappen

Anschlussetappe: Liechtenstein in 2 Tagen erwandern, 2. Etappe


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Planken - Gafadurahütte - Sarojasattel - Drei Schwestern - Garsellikopf - Kuegrat - Gafleistattel - Fürstensteig - Silum - Kulm - Sücka


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

8617

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1753

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
47

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
19

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Liechtenstein

Geschichte der Tour (B01583)

Erste Publikation: Sonntag, 26. April 2009

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 12. Juli 2016

Tour publiziert von: Presented by www.tourismus.li

Tourencharakter

Distanz: 15.5 km | Zeitbedarf: 7 h
Aufstieg: 1597 m | Abstieg: 965 m
Höchster Punkt: 2123 m.ü.M.

Drucken, Daten

Siehe auch

Liechtenstein Marketing
Äulestrasse 30
9490 Vaduz
Tel: +423 239 63 63
Internet: www.tourismus.li
E-Mail: info@liechtenstein.li

Gafadurahütte
Tel: +423 787 14 28
Internet: www.alpenverein.li

Bergrestaurant Sücka
9497 Triesenberg-Steg
Tel: +423 263 25 79
Internet: www.suecka.li